präsentiert von
Menü
Inside

Vier Bayern für 'Tor des Jahres' nominiert

Arjen Robbens Siegtor im Pokal-Viertelfinale gegen Borussia Dortmund, Bastian Schweinsteigers Meisterhacke in Frankfurt oder Franck Ribérys Geniestreich am letzten Spieltag der vergangenen Saison bei Borussia Mönchengladbach - ein Tor schöner als das andere! Und diese drei Treffer stehen jetzt zur Wahl für das Tor des Jahres 2013. Bei der Abstimmung der ARD Sportschau können Fußball-Fans ab sofort HIER für ihren Favoriten stimmen. Qualifiziert für die Wahl haben sich alle Tor des Monats-Schützen des vergangenen Jahres. Das Münchner Quartett unter den 12 nominierten Torschützen komplettiert Europameisterin Leonie Maier mit ihrem Treffer im Test-Länderspiel gegen Japan in der Allianz Arena.

Wer hat den 'Goldenen Fuß'?

Damit nicht genug. Auch beim Golden Foot Award Monaco 2014 steht ein Bayern-Trio auf der 30 Spieler umfassenden Nominierungsliste. Manuel Neuer, Franck Ribéry und Arjen Robben dürfen sich als einzige Bundesliga-Profis Hoffnungen auf die Auszeichnung machen, die unter der Schirmherrschaft von Fürst Albert II. steht. Aus der von Journalisten getätigten Vorauswahl dürfen die Fans ab sofort HIER für ihren Favoriten stimmen. Die zehn Spieler mit den meisten Stimmen schaffen es in die Endauswahl. Der Preisträger des Golden Foot hinterlässt anschließend seinen Fußabdruck auf der Champions Promenade, einem Walk of Fame des Fußballs in Monaco.

Eure Fragen an Alaba und Weiser!

'Mia san dran' - das TV-Magazin des FC Bayern und der Telekom - erfreut sich bereits seit seiner ersten Ausgabe großer Beliebtheit. Und auch die fünfte Ausgabe verspricht Spaß pur: Dann nämlich sind mit David Alaba und Mitchell Weiser zwei Youngster zu Gast. Zuvor aber sind die Fans des Klub-Weltmeisters gefragt: Was wolltet ihr schon immer von Alaba und Weiser wissen? Schickt eure Fragen ein und werdet Teil der 45-minütigen Sendung! Als Zusatzbonbon werden unter allen Fragestellern 2x2 Tickets für das Heimspiel des FC Bayern gegen Eintracht Frankfurt verlost. Wie es geht, erfahrt ihr hier!

Erstes Treffen der DFB-Elf im WM-Jahr

Einen Tag nach dem Testspiel gegen Red Bull Salzburg steht für die deutschen Nationalspieler des FC Bayern ein Mini-Ausflug mit der DFB-Elf auf dem Programm. Manuel Neuer, Jérôme Boateng, Philipp Lahm, Mario Götze, Toni Kroos, Thomas Müller und Bastian Schweinsteiger sind von Bundestrainer Joachim Löw für die Marketingtage eingeladen worden, die am Sonntag und Montag in München stattfinden. Dort will der Bundestrainer seine Elf auf das WM-Jahr einstimmen. „Mir ist es extrem wichtig, die Spieler nach längerer Pause wieder persönlich zu treffen und zu sprechen“, sagte Löw am Freitag. Zudem stehen Werbedrehs und Fotoshootings an.