präsentiert von
Menü
Echtes Schmankerl

Startschuss für 'Bayerische Website'

Was war das für ein unglaubliches Jahr 2013 für den FC Bayern. Meisterschaft. Pokalsieg. Champions-League-Triumph. Supercup-Sieg. Und am Ende auch noch der Erfolg bei der Klub-Weltmeisterschaft. Ein Jahr, das kein Bayern-Fan jemals vergessen wird. Einzigartig - genau wie die neue Bayerische Website des FC Bayern, die ab sofort das Online-Angebot des Rekordmeisters um ein echtes Schmankerl erweitert!

Entstanden ist die Idee auf der Jahreshauptversammlung 2013, als Hans Gehrlein - der Präsident des Fanclubs Die 13 Höslwanger - die Frage in den Raum warf, warum es die FCB-Website eigentlich nicht auf bayerisch gäbe? Eine super Idee, fand der FC Bayern, und machte sich ans Werk.

Rund zwei Monate später geht die Website online, die das gigantische letzte Jahr auf eine etwas andere Art und Weise noch einmal Revue passieren lassen soll. Fans haben die Möglichkeit, sich durch eine Bildergalerie zu klicken. Die jeweiligen Fotos werden per Audio-Files kommentiert. Und zwar nicht von irgendwem, sondern von den Bayern-Stars höchstpersönlich - selbstverständlich auf bayerisch. Ja, auch Franck Ribéry ist dabei…

Weitere Inhalte