präsentiert von
Menü
Training, Anreise, PKs

So lief der Tag vor dem Spiel in Manchester

Der Countdown läuft! Am Dienstagabend (20:45 Uhr) tritt der FC Bayern bei Manchester United zum Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League an. Der Tag davor stand ganz im Zeichen der Reise nach Manchester. fcbayern.de berichtete mit einem Ticker über das Geschehen.

+++ 19:20 Uhr: Bis morgen! +++
Die Pressekonferenzen sind vorbei. Pep Guardiola wird nun im Mannschaftshotel noch zahlreiche Gespräche führen. Es sind die finalen Vorbereitungen für das Spiel morgen Abend. Anstoß ist um 20:45 Uhr, wir berichten live im Ticker und im Free-Webradio von der Partie. Am frühen Nachmittag gibt es außerdem in den FCB.tv News die letzten Infos aus Manchester. In Kürze erscheint zudem noch ein ausführlicher Vorbericht zum Spiel. Einen schönen Abend noch und bis morgen!

+++ 19:16 Uhr: Guardiola warnt vor ManU +++
„Manchester ist einer der wichtigsten Vereine in der Welt - egal wie die Situation in diesem Jahr ist. Für mich ist es eine Riesen-, Riesenehre hier zu sein“, sagte Pep Guardiola, der zum ersten Mal als Trainer in Old Trafford sitzen wird. „Das letzte Mal war ich hier als Spieler mit 21, 22 Jahren.“ Ich hoffe, wir können morgen ein gutes Spiel machen.“ Der FCB-Chefcoach warnte davor, den Tabellensiebten der Premier League zu unterschätzen: „Wenn ich Rooney, Ferdinand, Vidic, Giggs, Welbeck, Chicharito sehe, weiß ich, welche Qualität sie haben und dass sie uns in zwei Spielen auch schlagen können.“

+++ 19:09 Uhr: 'Wie ein Wirbelsturm' +++
Die Abschlusspressekonferenzen des FC Bayern laufen. Im Moment sitzt Pep Guardiola auf dem Podium, zuvor waren schon Bastian Schweinsteiger und Manuel Neuer da. Unisono haben sie großen Respekt vor Manchester United. „Dass Manchester wirklich noch gegen Piräus mit einem 3:0-Sieg weitergekommen ist, zeigt, welche Stärke in dieser Mannschaft steckt“, meinte Neuer. Bastian Schweinsteiger sagte:  „Jeder weiß, was morgen auf uns zukommt. Das wird ein unglaublich schwieriges Spiel.“ Der FCB-Vizekapitän hat das letzte Spiel in Old Trafford vor vier Jahren (2:3) nicht vergessen: „Das war wie ein Wirbelsturm, der auf uns zukam.“

+++ 17:25 Uhr: Hello Manchester! +++
Überpünktlich ist der FC Bayern ist gelandet. Um punkt 17 Uhr setzte die Lufthansa-Maschine mit dem deutschen Rekordmeister an Bord in Manchester auf. Jetzt geht es ins Mannschaftshotel, wo um 18:30 Uhr die Pressekonferenz mit Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger und Manuel Neuer ansteht.

+++ 16:14 Uhr: Giggs: 'Sehen uns nicht als Underdog' +++
Während die Bayern im Anflug sind, fand bei Manchester United die Abschlusspressekonferenz statt. „Der Wettbewerb ist bisher sehr gut für uns gelaufen. Jetzt stehen wir vor dem ultimativen Test“, meinte dabei Trainer David Moyes, „ich denke, der Druck ist für beide Mannschaften gleich groß.“ Auch Routinier Ryan Giggs beantwortete die Fragen der Presse und sagte: „Wir sehen uns nicht als Underdog. Wir sehen uns als Manchester United, das zuhause spielt in der Champions League. Wir freuen uns darauf.“ Wen Zahlen & Fakten zur Partie morgen interessieren, wird hier fündig.

+++ 15:10 Uhr: Abflug mit 19-Mann-Kader +++
Der FC Bayern ist in der Luft! Etwa zwei Stunden dauert der Flug nach Manchester. An Bord der Lufthansa-Maschine sind insgesamt 192 Spieler, Betreuer, Klub-Verantwortliche, Sponsorenvertreter und Fans. Pep Guardiola nimmt einen 19-Mann-Kader mit nach England. Neben den verletzten Holger Badstuber und Thiago sowie dem gesperrten Dante blieb auch Diego Contento in München. Der Linksverteidiger hat sich im Abschlusstraining am linken Fuß verletzt.

+++ 14:40 Uhr: Rummenigge: 'Das Kribbeln ist groß' +++
Während die Mannschaft am Flughafen eincheckt, stand Karl-Heinz Rummenigge den Medien Rede und Antwort. „Das Kribbeln ist groß“, sagte der FCB-Vorstandschef vor wenigen Minuten, umringt von Mikrofonen und Kameras, „wir wissen, dass es zwei schwere Spiele werden. Manchester hat in der Premier League bislang nicht so überzeugt, aber genau darin liegt die Gefahr. ManU ist wie ein angeschlagener Boxer.“ Die Chancen aufs Weiterkommen seien aber dennoch „ordentlich“, glaubt Rummenigge.

+++ 13:34 Uhr: Bayern on the road +++
Servus, Säbener Straße! Manchester, wir kommen! Gerade eben hat sich die Mannschaft per Bus auf den Weg zum Münchner Flughafen gemacht. Der Original-Mannschaftsbus erwartet die Bayern übrigens schon in Manchester. Bereits am Dienstagabend, kurz nach dem Abpfiff des Hoffenheim-Spiels, ist er die 1.500 Kilometer vorausgefahren. Wer zurückblicken will auf die bisherigen neun Duelle gegen ManU, kann dies übrigens in unserer Fotogalerie.

+++ 12:10 Uhr: Training beendet +++
In diesen Minuten endet das Training an der Säbener Straße. Nur noch eine Handvoll Spieler ist auf dem Platz und schießt aufs Tor. In Manchester läuft derzeit das Abschlusstraining der Red Devils. 18 Spieler, darunter Antonio Valencia, Chris Smalling und Jonny Evans, die zuletzt gegen Aston Villa (4:1) angeschlagen pausierten, sind auf dem Rasen. Rafael da Silva (Oberschenkelprobleme) fehlt hingegen.

+++ 11:15 Uhr: Abschlusstraining +++
Seit etwa zehn Minuten läuft das Abschlusstraining. Bis auf die verletzten Thiago und Holger Badstuber, der zuvor bereits eine Stunde lang mit dem Ball trainiert hat, kann Pep Guardiola seine gesamte Mannschaft auf dem Platz begrüßen. Philipp Lahm dreht einige Laufrunden um den Platz. Wie üblich vor Champions-League-Spielen sind die ersten 15 Minuten der Einheit für die Medien geöffnet. Anschließend bereitet Guardiola seine Mannschaft unter Ausschluss der Öffentlichkeit auf die Partie in Manchester vor.

+++ 09:39 Uhr: Perfekte Einstimmung +++
FC Bayern gegen Manchester United - die Vorfreude ist riesig auf dieses Duell. Zur Einstimmung gibt es auf fcbayern.de und FCB.tv heute ein buntes Programm. Neben diesem Ticker liest man auf fcbayern.de in Kürze ein Exklusiv-Interview mit Arjen Robben (Robben und ManU - da war doch was...). Im Laufe des Tages folgen noch eine Fotogalerie, die auf die bisherigen Duelle zwischen FCB und ManU zurückblickt, ein Inside mit Statistiken zum Spiel und natürlich ein ausführlicher Vorbericht. Wie üblich begleitet auch ein FCB.tv-Team die Mannschaft nach Manchester. Im Online-Klub-TV des deutschen Rekordmeisters sehen Sie heute Nachmittag die beliebten FCB.tv News, später folgen ein Zusammenschnitt der Pressekonferenzen sowie ein Video-Vorbericht zum Spiel.

+++ 09:00 Uhr: Guten Morgen! +++
Die Sonne bahnt sich noch ihren Weg durch eine dünne Wolkendecke, es soll wieder Kaiserwetter geben in München - besser geht’s nicht! Was bringt der heutige Tag den Bayern? Nach dem Abschlusstraining (11 Uhr) geht es nachmittags (ca. 15 Uhr) nach Manchester, wo am Abend noch Pressekonferenzen (ca. 18:30 Uhr) mit Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger und Manuel Neuer auf dem Programm stehen. In Manchester erwartet die Bayern übrigens auch Sonnenschein, Temperaturen bis zu 18 Grad Celsius sind vorhergesagt. Auch am morgigen Spieltag soll es ein angenehmer Frühlingstag werden im Norden Englands.

Weitere Inhalte