präsentiert von
Menü
Inside

FCB II spielt remis im Test gegen Haching

Die zweite Mannschaft des FC Bayern hat sich am Mittwochnachmittag in einem Testspiel 1:1 (0:1) von der SpVgg Unterhaching getrennt. An der Säbener Straße erzielte Andreas Voglsammer (28.) die Führung für den Drittligisten. Nach dem Wiederanpfiff kam die Bayern-Reserve, in der neben vielen Akteuren, die zuletzt kaum zum Einsatz gekommen waren, auch vier U19-Spieler Spielpraxis sammelten, dominanter aus der Kabine. In der 72. Minute traf schließlich Tobias Schweinsteiger aus knapp 20 Metern zum verdienten Ausgleich. Den möglichen Sieg verpasste zwei Minuten vor Spielende Nikola Jelisic.

Green entscheidet sich für US-Verband

Nachwuchsstürmer Julian Green vom FC Bayern hat sich entschieden. Der 18-Jährige will künftig für das Nationalteam der USA spielen und nicht für deutsche Auswahlmannschaften. Wie der US-amerikanische Verband bekanntgab, habe man bei der FIFA um einen einmaligen Verbandswechsel angesucht. Weil der in Florida geborene Youngster schon eine offizielle Partie für die U19 des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bestritten hatte, ist dieser Schritt nötig. „Es war keine Entscheidung gegen den DFB, sondern für die USA“, sagte Green, der nun darauf hofft, „einen Platz im WM-Kader zu ergattern“. Mit 15 Toren ist Green derzeit treffsicherster Spieler des FC Bayern II.

FCB-Junioren im Länderspieleinsatz

Der Deutsche Fußball-Bund ruft und die Junioren-Nationalspieler des FC Bayern München packen ihre Sachen. Wenn sich vom 23. bis 26. März die U18-Nationalmannschaft in Frankfurt am Main trifft, ist auch Lucas Scholl mit dabei. Der offensive Mittelfeldspieler wurde von DFB-Trainer Christian Ziege für den viertägigen Lehrgang in den 26-köpfigen Kader berufen. Auf Abruf steht Mannschaftskamerad Michael Eberwein bereit. Für die beiden Testländerspiele der deutschen U16-Auswahl gegen Tschechien am 25. und 27. März ist Marco Stefandl am Ball.