präsentiert von
Menü
Überblick

Pressestimmen: 'Die Bundesliga gehört Pep'

Auch die internationalen Medien schwärmten am Tag nach dem schnellsten Bundesliga-Titelgewinn aller Zeiten vom FC Bayern. „Sechs Tage eher, und die Bayern hätten die Meisterschaft schon im Winter gewonnen“, schrieb die spanische Zeitung Marca. Die Pressestimmen von England bis China im Überblick:

Spanien

Marca: „Sechs Tage eher, und die Bayern hätten die Meisterschaft schon im Winter gewonnen. 25 Siege und zwei Remis machen klar, wer der Favorit in der Champions League ist.“

As: „In der Bundesliga wurde noch nie ein Verein im März Meister. Guardiola übertrifft damit seinen Vorgänger Heynckes. Nun steht er vor einer neuen Herausforderung: Der FC Bayern will die Meisterschaft ohne Niederlage beenden. Das hatte noch kein Klub in der Bundesliga-Geschichte geschafft.“

El Mundo: „Der beste FC Bayern aller Zeiten. Dritter Titel für Guardiola als Bayern Trainer. Es sieht so aus, als hätten die Münchner in Deutschland - und vielleicht auch in Europa - keinen Gegner.

El País: „Pep ist der schnellste Meister. Der FC Bayern gewinnt den Titel einen Spieltag früher als mit Heynckes und spielt 3000 mehr Pässe als im Vorjahr.“

El Periódico: „Die Bundesliga gehört Pep. Der FC Bayern ist der erste Meister des Kontinents. So schnell sicherte sich noch niemand den Titel.“

England

The Sun: „Die bayerischen Giganten brechen ihren eigenen Rekord für den schnellsten Meistertitel um ein Spiel.“

Guardian: „Die 24. Meisterschaft war nie in Zweifel. Bayern hat den Titel im März gewonnen, aber ehrlich gesagt waren sie schon beim ersten Anstoß im August außer Sichtweite.“

Italien

Gazzetta dello Sport: „Wunder-Bayern (auf Deutsch). Der große Diktator Bayern München hat die Bundesliga niedergerungen. Guardiola schafft das Unmögliche: Den Rekord von Heynckes zu brechen. Es war das Minimalziel, aber es wurde mit maximalem Glanz erreicht.“

Corriere dello Sport: „Rekord-Triumph für Guardiola. Wahnsinns-Bayern sind schon Champion in der Bundesliga. Das Modell von Guardiola setzt sich auch in Deutschland durch: Spielkultur und ein unstillbarer Siegeshunger.“

La Stampa: „Bayern schon am Ziel. Die Handschrift von Guardiola und des Tiki-Taka. König von Deutschland, Pep gewinnt mit seiner Marke.“

Portugal

Público: „Der FC Bayern ist ein Meisterwerk“ („Meisterwerk” auf Deutsch)

O Jogo: „Bayern, ein Meister wie keiner zuvor.“

Niederlande

De Telegraaf: „Hut ab vor Pep (...) Der spanische Coach machte aus seiner Mannschaft eine unglaubliche Maschine. Eine Mannschaft, die Spiele von Anfang bis Ende dominiert, den Gegner in Grund und Boden tickt, ständig bewegt und in verschiedensten Formationen spielen kann. Auf eine Art und Weise, in der nur der FC Barcelona ab und zu imponieren kann. Bayern aber tut das so ungefähr jedes Spiel in dieser Spielzeit.“

De Volkskrant: „Guardiola ist der Bildhauer, der auch die Ornamente anbringt.... Bayern ist fast das Barcelona vor einigen Jahren. Messi ist unersetzlich, aber Bayern hat mehr Stärke. Länge und Laufvermögen. Deutsche Tugenden und spanisches Tiki-Taka kommen hier zusammen zum paneuropäischen Totalfußball.“

Frankreich

Le Monde: „Bayern Meister der Frühzeitigkeit.“

L'Equipe: „Bayern sichert sich den 24. Meistertitel, nach dem 27. Spieltag. Ein Rekord unter vielen - vor Ende einer Saison, die den bayerischen Klub zur Legende machen könnte.“

China

Fenghuang: „Welche Rekorde brechen die Universum-Bayern noch?“

CCTV: „Bundesliga-Meisterschaft? Das ist nur der erste Schritt! FCB möchte noch weitere zwei Titel!“

Xinhua: „Bayern ist die Nummer 1 in Europa! Barcelona zittert!“

Weitere Inhalte