präsentiert von
Menü
U15 feiert Derby-Sieg

Die Jugendergebnisse vom Wochenende

Nicht nur die Profis und die zweite Mannschaft des FC Bayern kämpfen Woche für Woche um Punkte - auch im junior team läuft die Jagd nach Siegen auf Hochtouren. fcbayern.de zeigt, wer wo am Ball war und veröffentlicht die aktuellen Ergebnisse.

U16 siegt souverän

Die Mannschaft von Trainer Sebastian Dremmler ist weiter auf Kurs. Am 15. Spieltag der B-Junioren-Bayernliga siegte die U16 bei der SG Quelle Fürth eindrucksvoll mit 5:0 (3:0). „Diese Intensität und Leidenschaft erwarte ich von meinem Team. Kompliment an die Jungs“, lobte Coach Dremmler seine Elf. Yousef Emghames traf vom Elfmeterpunkt. Niklas Dorsch und Ryoya Ito steuerten jeweils einen Doppelpack zum hochverdienten Auswärtssieg bei. Die Bayern bleiben mit einem Punkt Rückstand auf die Spielvereinigung Greuther Fürth II auf dem zweiten Tabellenplatz.

U15 gewinnt das Derby

Die U15 des FC Bayern mischt in der C-Junioren-Regionalliga Süd weiter um Platz eins mit. Dabei ließ sich die Mannschaft von Coach Harald Cerny auch nicht vom Lokalrivalen 1860 München stoppen. Manuel Wintzheimer verwandelte zwei Mal sicher vom Elfmeterpunkt und war somit der Garant für den 2:0-Auswärtserfolg bei den Löwen. „Es waren schwierige Platzverhältnisse. Wir haben den Kampf angenommen und verdient gewonnen“, sagte Cerny nach der Partie. Die Bayern sind nach dem 12. Saisonsieg punktgleich mit Tabellenführer VfB Stuttgart auf Rang zwei.

Weitere Ergebnisse

U14 - FC Augsburg 0:2 (Bayernliga)
U13 - SSV Ulm 4:3 (Freundschaftsrunde)
SE Freising - U12 0:2 (Bezirksoberliga)
U11 - U13 FC Stätzling 6:5 (Testspiel)
U10 - FC  Teutonia 0:2
U9 - SV Pullach 6:2 (Liga / Samstag)
U9 - FC Aichach 8:3 (Testspiel / Sonntag)

Weitere Inhalte