präsentiert von
Menü
Presseinformation

FCB engagiert sich für organtransplantierte Kinder

Der FC Bayern München und seine Kapitäne und Nationalspieler Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger als Fürsprecher übernehmen eine Patenschaft für die Kinderhilfe Organtransplantation e.V. (KiO).

Bekannt gegeben wurde die neue, maßgeblich von Karl-Heinz Rummenigge initiierte soziale Aktivität des Fußball-Rekordmeisters, die Olympiasieger Matthias Steiner als KiO-Botschafter koordinieren wird, bei einer Veranstaltung zum zehnjährigen Bestehen von KiO am Montag in Frankfurt am Main von Paul Breitner. Der Welt- und Europameister überbrachte eine Botschaft seines Vereins: „Der FC Bayern ist nicht nur ein guter Fußballverein, sondern auch eine starke Gemeinschaft, die Verantwortung in sozialen Bereichen übernimmt. Und wenn es um kranke Kinder geht und um die Sorgen von Familien, dann fühlen wir mit und wollen nach Kräften helfen.“

Mehr Informationen dazu finden Sie in der ausführlichen Pressemitteilung des Kinderhilfe Organtransplantation e.V.

Weitere Inhalte