präsentiert von
Menü
Training und PKs

Der Tag vor dem Real-Rückspiel im Ticker

Na, kribbelt es bei Ihnen auch schon? Nur noch einmal schlafen bis zum großen Spiel! Am Dienstagabend (20:45 Uhr) empfängt der FC Bayern im Halbfinal-Rückspiel der Champions League Real Madrid. Der Tag davor steht ganz im Zeichen der Vorbereitung. fcbayern.de hält Sie mit einem Ticker über das Geschehen auf dem Laufenden.

+++ 17:30 Uhr: Guardiola pfeift ab +++
Vor wenigen Minuten hat Pep Guardiola das Training mit einem Pfiff beendet. Eine Handvoll Spieler schießt noch aufs Tor, doch auch sie werden gleich in die Kabine verschwinden. Nach dem Duschen verabschiedet sich die Mannschaft dann ins Hotel, wo Guardiola bis morgen Abend noch die Gelegenheit zu zahlreichen Gesprächen nutzen wird. Den heutigen Tag bebildert finden Sie jetzt übrigens in unserer Fotogalerie. Später folgt noch ein aktueller Bericht über Real Madrid. Unser Ticker endet an dieser Stelle. Jetzt heißt es Daumen drücken - und morgen Abend den FC Bayern ins Finale schreien! Schönen Abend!

 +++ 16:10 Uhr: Alle Mann beim Abschlusstraining +++
Das Abschlusstraining hat begonnen. Bereits zehn Minuten vor seinen Kollegen stand Bastian Schweinsteiger auf dem Platz und hatte ein bisschen Spaß mit dem Ball. Inzwischen passen sich alle Spieler den Ball zu. Alle einsatzfähigen Akteure sind auf dem Platz, auch Daniel van Buyten, der zuletzt pausiert hat.

+++ 15:46 Uhr: Rummenigge: 'Alles mobilisieren' +++
In der aktuellen Ausgabe des Bayern-Magazins äußert sich Karl-Heinz Rummenigge zum Duell mit Real Madrid. „Seit Gründung der UEFA Champions League 1992 heißt die Regel: Der Vorjahressieger kann seinen Titel nicht verteidigen. Wir alle, Spieler, Trainer und Zuschauer, die ganze Bayern-Familie, wir müssen am Dienstag alles dafür mobilisieren, dass wir in Lissabon die Chance bekommen, als erster Verein diese eherne Regel zu brechen“, schreibt der FCB-Vorstandsvorsitzende in seinem Vorwort.

+++ 15:00 Uhr: Warten aufs Training +++
Der rekonvaleszente Holger Badstuber hat bereits am Vormittag sein Aufbautraining fortgesetzt. Jetzt ist der Rest der Mannschaft dran. In einer Stunde beginnt das Abschlusstraining, die Spieler sind inzwischen an der Säbener Straße eingetroffen, der Platz ist vorbereitet. Auch die ersten Kamerateams haben sich schon aufgebaut.

+++ 14:03 Uhr:  Choreographie geplant +++
In der Allianz Arena laufen gerade die Vorbereitungen für eine große Choreographie, mit der morgen Abend die Fans einmal mehr für Festtagsstimmung sorgen werden. Mehr dazu dürfen wir noch nicht verraten. Man darf sich aber auf jeden Fall schon einmal darauf freuen. Das Stadion ist natürlich ausverkauft (68.000 Zuschauer), rund 3.500 Real-Fans werden erwartet.

+++ 12:58 Uhr: Das Programm heute +++
Während beim FC Bayern langsam alles für das Abschlusstraining vorbereitet ist und Real sein Quartier in München bezieht, nutzen wir die Zeit, um auf das heutige Programm bei fcbayern.de und FCB.tv zu blicken. Abgesehen von diesem Ticker lesen Sie auf fcbayern.de bereits den ausführlichen Vorbericht mit den besten Aussagen von der PK sowie einen Rückblick auf die bisherigen Heimspiele gegen Real. Im Laufe des Nachmittags folgen zahlreiche Fakten zum Spiel in der Rubrik Inside sowie eine Fotogalerie u.a. mit Bildern vom Abschlusstraining. Bei FCB.tv sehen Sie in Kürze die Pressekonferenzen sowie die (frei zugänglichen) FCB.tv News. Am Dienstagmorgen gibt es noch eine ausführliche Video-Vorschau zum Spiel.

+++ 12:05 Uhr: Real im Anflug +++
Real Madrid befindet sich inzwischen auf dem Weg nach München. Um 12:30 Uhr sollen die Königlichen in der bayerischen Landeshauptstadt landen. Angeführt wird die Madrider Delegation von Präsident Florentino Pérez, Trainer Carlo Ancelotti hat 20 Spieler mit nach München genommen:

Torhüter: Casillas, Diego López, Jesús
Verteidiger: Varane, Pepe, Ramos, Coentrão, Marcelo, Carvajal, Nacho
Mittelfeldspieler: Bale, Xabi Alonso, Casemiro, Modric, Di María, Isco, Illarra
Stürmer: Cristiano Ronaldo, Benzema, Morata

Um 18:30 Uhr wird Real seine Pressekonferenz in der Allianz Arena abhalten. Im Anschluss (19 Uhr) werden die Gäste dort auch ihr Abschlusstraining absolvieren.

+++ 11:57 Uhr: Guardiola: 'Wir müssen solidarisch auftreten' +++
Pep Guardiola freut sich schon „auf die große Stimmung morgen in der Allianz Arena“. Der FCB-Chefcoach rechnet mit einer „überragenden“ Unterstützung durch die Fans. „Aber die Spieler müssen spielen. Wir liegen 0:1 hinten und brauchen mehr als ein Tor, um weiterzukommen. Das ist alles andere als leicht, aber wir werden alles daran setzen. Wir müssen solidarisch auftreten und kämpfen, dann werden wir es schaffen.“ Personell hat Guardiola keine neuen Ausfälle zu beklagen. Damit ist die Pressekonferenz des FC Bayern beendet. Um 16 Uhr findet an der Säbener Straße das Abschlusstraining statt.

+++ 11:22 Uhr: Vom Hunger, Geschichte zu schreiben+++
Als Erste haben Arjen Robben und David Alaba auf dem Podium Platz genommen und die Fragen der Journalisten beantwortet. „Wir sind noch immer hungrig und wissen, dass wir Geschichte schreiben können“, betonte Robben. Alleine könne man den Final-Einzug und die Titelverteidigung in der Champions League aber nicht schaffen. „Wir brauchen morgen unsere Fans“, sagte der Holländer, der zuversichtlich in die Partie geht. „Ich habe einfach ein gutes Bauchgefühl, aber das müssen wir auf dem Platz bestätigen.“ Auch Alaba sprach die Unterstützung durch die Fans an: „Letztes Jahr gegen Barcelona hat man schon gesehen, was das Publikum bieten kann. Das war schon eine Hölle hier. Wir wissen, dass die Fans morgen hinter uns stehen. Wir brauchen sie.“ Gleich kommt Pep Guardiola aufs Podium.

+++ 11:00 Uhr: Die Welt schaut zu +++
Gleich geht’s los mit der Abschlusspressekonferenz des FC Bayern. In der Allianz Arena warten jede Menge Journalisten aus aller Welt auf Pep Guardiola, Arjen Robben und David Alaba. Die PK sehen Sie jetzt live bei FCB.tv. Gerade eröffnet FCB-Mediendirektor Markus Hörwick die Veranstaltung und präsentiert ein paar Superzahlen: Das Duell zwischen Bayern und Real wird bis auf ein einziges Land weltweit live übertragen. 880 Medienvertreter werden morgen in der Allianz Arena arbeiten.

+++ 09:55 Uhr: Guten Morgen! +++
Noch herrscht die Ruhe vor dem Sturm an der Säbener Straße. Die Platzwarte bereiten den Rasen für das Abschlusstraining vor, das um 16 Uhr auf dem Programm steht. Bereits am Vormittag (11 Uhr) findet die Abschlusspressekonferenz des FC Bayern mit Guardiola, Arjen Robben und David Alaba statt - live übertragen bei FCB.tv! Darüber, aber auch über alles, was, bei Real Madrid passiert, halten wir Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden. Klicken Sie einfach immer wieder rein!