präsentiert von
Menü
Inside

Rückspiel ohne Schweinsteiger und Martínez

Wenn Manchester United am Mittwoch kommender Woche zum Viertelfinal-Rückspiel der Champions League in der Allianz Arena gastiert, müssen Bastian Schweinsteiger und Javi Martínez zusehen. Schweinsteiger sah beim Hinspiel in Old Trafford in der 90. Minute wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte, kurz zuvor hatte Martínez die dritte Gelbe Karte in der laufenden Saison gesehen. Immerhin ist Innenverteidiger Dante, der in Manchester eine Gelbsperre absaß, im Rückspiel wieder spielberechtigt.

Robben 'Man of the Match'

Arjen Robben ist beim Spiel in Manchester zum Man of the Match gewählt worden. Der Holländer erhielt von UEFA-Experten und Fans auf uefa.com die beste Note. Robben war an diesem Abend einmal mehr ein Aktivposten im Spiel des FC Bayern und gab mit Abstand die meisten Torschüsse (6) ab - genauso viele wie die gesamte Mannschaft von Manchester United.

Jubiläum für Ribéry und Götze

Franck Ribéry lief am Dienstagabend in Old Trafford zum 50. Mal in der Champions League auf, immer trug er dabei das Trikot des FC Bayern. Europas Fußballer des Jahres war in der Königsklasse an insgesamt 29 Treffern direkt beteiligt (14 Tore, 15 Vorlagen). Auch Mario Götze feierte gegen Manchester United ein Jubiläum. Er wurde in der 74. Minute eingewechselt und kam damit zu seinem 25. CL-Einsatz (7 für Bayern) - mit 21 Jahren! Dabei war Götze an 13 Toren beteiligt (5 Tore, 8 Assists).