präsentiert von
Menü
GEMEINSAM gegen Real

'Wir brauchen jeden einzelnen Fan'

Vor vier Jahren (21. April 2010, Halbfinal-Hinspiel gegen Lyon) schrieben die Fans in riesigen Lettern „Pack ma’s“ auf die Ränge der Allianz Arena. Vor einem Jahr (23. April 2013, Halbfinal-Hinspiel gegen Barcelona) leuchteten alle Ränge der Arena in Rot und Weiß. Vor drei Wochen (9. April 2014, Viertelfinal-Rückspiel gegen ManUnited) prangte ein stolzes „Kings of the Cup“ von der Südkurve.

Mit ihren Choreographien und Schlachtgesängen ist es den Fans des FC Bayern in der Vergangenheit immer wieder gelungen, ihrer Mannschaft einen vielleicht entscheidenden Kick zu geben und den Gegner zu beeindrucken. So soll das auch heute Abend wieder sein, wenn Real Madrid zum Halbfinal-Rückspiel der Champions League in der Allianz Arena gastiert. „Wir brauchen unsere Fans und elf Spieler auf dem Platz und sieben auf der Bank, die alles geben, was sie in sich haben“, ist Arjen Robben überzeugt, dass nur gemeinsam der Finaleinzug geschafft werden kann.

„Wir müssen alle die Mannschaft unterstützen und pushen, dass Real Madrid weiß: In München wird es schwierig“, hatte Karl-Heinz Rummenigge schon nach dem Hinspiel in Madrid (0:1) die Bedeutung der Fans für das Rückspiel herausgehoben. „Wir können es nicht alleine machen“, betonte auch Pep Guardiola, „die Fans wollen auch das Finale schaffen. Wir alle zusammen werden es probieren. Die Tore aber müssen die Spieler schießen.“

Dass die Zuschauer auf den Rängen einen wichtigen Beitrag zum Erfolg leisten können, darüber sind sich alle einig. „Letztes Jahr gegen Barcelona hat man schon gesehen, was das Publikum bieten kann. Das war schon eine Hölle hier“, erinnert sich David Alaba. Kapitän Philipp Lahm ist überzeugt, dass heute wieder „eine überragende Stimmung“ im Stadion herrschen wird. „Jeden einzelnen Fan im Stadion werden wir brauchen, der uns unterstützt, der uns nach vorne treibt.“

Zum Einzug der Teams ist übrigens wieder eine stadionübergreifende Choreographie geplant. Auch Klatschpappen liegen auf allen Plätzen aus, mit denen die Mannschaft nach vorne gepeitscht werden kann. Die Allianz Arena soll einmal mehr glühen.

Galerie: Die schönsten CL-Choreographien der FCB-Fans

Weitere Inhalte