präsentiert von
Menü
Inside

Dante in Brasiliens WM-Kader

Für FCB-Innenverteidiger Dante wird ein Traum wahr! Der Brasilianer steht im 23-köpfigen Aufgebot seines Heimatlandes Brasilien für die anstehende Weltmeisterschaft im eigenen Land. Im Kader, den Nationaltrainer Felipe Scolari am Mittwoch vor 700 extra akkreditierten Journalisten in Rio de Janeiro bekannt gab, fehlt jedoch FCB-Rechtsverteidiger Rafinha. Zweiter Bundesligaprofi im Aufgebot der Seleção ist Luiz  Gustavo vom VfL Wolfsburg. Brasilien eröffnet am 12. Juni in São Paulo gegen Kroatien die WM, in den weiteren Gruppenspielen triff das Scolari-Team auf Mexiko und Kamerun.

Shaqiri und Thiago schuften

Während die Kollegen die Füße hochlegen konnten, schufteten zwei rekonvaleszente FCB-Profis auch am trainingsfreien Mittwoch. Am Vormittag setzte Xherdan Shaqiri mit Rehacoach Thomas Wilhelmi sein Aufbauprogramm fort. Dabei schwitzte der Schweizer Nationalspieler unter anderem bei diversen Läufen um Stangen und über Hürden. Mittags war dann auch Thiago auf dem Trainingsplatz zu beobachten. Der Spanier arbeitete unter Anleitung von Fitnesstrainer Lorenzo Buenaventura ebenfalls im läuferischen Bereich.