präsentiert von
Menü
1. Pokalrunde

Titelverteidiger FCB gastiert bei Preußen Münster

Vor gerade einmal zwei Wochen hat der FC Bayern im Berliner Olympiastadion den 17. Titelgewinn im DFB-Pokal perfekt gemacht, seit Sonntagabend steht nun fest, wie der Rekordchampion in der kommenden Spielzeit das Unternehmen Titelverteidigung angehen wird. In der 1. Hauptrunde der Saison 2014/15 gastiert das Team von Trainer Pep Guardiola beim Drittligisten SC Preußen Münster. Das ergab die Auslosung im Rahmen des ARD WM Clubs, bei der U 21-Nationaltrainer Horst Hrubesch und Sängerin Fernanda Brandao als Losfeen fungierten.

Für den FCB ist es das erste Pflichtspiel überhaupt gegen die Münsterländer, die die jüngst abgelaufene Saison auf Platz sechs beendeten. Trainer des SC Preußen ist der ehemalige Bundesliga-Profi Ralf Loose, der zuvor unter anderen auch Dynamo Dresden, den FC Augsburg und die Nationalmannschaft Liechtensteins trainierte. „Das ist natürlich ein Kracher“, sagte Loose über die anstehende Aufgabe gegen den FCB. „Ich weiß nicht, ob es so ein Spiel im Preußenstadion schon mal gegeben hat.“

Die erste Hauptrunde wird zwischen dem 15. und 18. August 2014 ausgetragen. Ein zeitgenauer Termin für die Partie des FCB in wird voraussichtlich erst im Laufe des Juli festgelegt.

Weitere Inhalte