präsentiert von
Menü
Doppelpack beim 5:1 gegen Spanien

Robbens Traumstart! 'Genießen, genießen!'

Traumstart für Arjen Robben bei der Weltmeisterschaft in Brasilien! Der FCB-Profi steuerte am Freitagabend zwei Tore zum 5:1-Sieg der Niederlande gegen Titelverteidiger Spanien bei. „Es war ein Superspiel. Das muss man genießen, genießen, genießen!“, freute sich Robben über die eindrucksvolle Revanche für das verlorene WM-Finale vor vier Jahren.

„Ich hatte immer sehr viel Vertrauen in diese Mannschaft. Physisch sind wir sehr gut, das hat sich ausgezahlt. Und wir können Fußball spielen“, sagte Robben weiter. Während der FCB-Flügelstürmer dem Spiel der Oranje-Elf immer wieder Impulse gab, musste auf Seiten Spaniens Javi Martínez 90 Minuten lang von der Bank zusehen, wie seine Mannschaft mit zunehmender Spielzeit immer mehr den Faden verlor.

Dabei lief es im Regen von Salvador zunächst nach Plan für die Furia Roja. Xabi Alonso verwandelte in der 27. Minute einen Foulelfmeter zum 1:0. Kurz vor der Pause (44.) besorgte jedoch Robin van Persie den Ausgleich für couragierte Holländer. Nach dem Seitenwechsel ließ die Elftal das gefürchtete Passspiel der Spanier kaum mehr zur Entfaltung kommen. Der unermüdliche Robben mit zwei sehenswerten Treffern (53., 80.), Stefan de Vrij (64.) und erneut Van Persie (72.) ließen die Niederlande jubeln. „Wir müssen mit beiden Füßen auf dem Boden bleiben“, mahnte Robben, „jetzt richten wir unseren Fokus voll auf Australien.“