präsentiert von
Menü
U11 und U10 feiern Turniersiege

Die Jugendergebnisse vom Wochenende

179 Kinder und Jugendliche, aufgeteilt auf zehn Mannschaften (U9 bis U19), jagen im junior team des FC Bayern dem Ball nach. Woche für Woche sind sie weit über München hinaus im Einsatz. fcbayern.de hat die aktuellen Ergebnisse:

U19 und U17 mit ersten Siegen

Wenige Tage nach dem Trainingsstart haben die U19- und U17-Junioren ihre ersten Testspiele erfolgreich gestaltet. Die U19 setzte sich am Samstag in einem Benefizspiel zu Gunsten der Hochwasseropfer von 2013 mit 6:0 (0:0) gegen den Kreisklassisten SpVgg Niederalteich durch. Die U17 besiegte am Sonntag die U19 der TuS Geretsried auswärts mit 4:2 (0:1). Marco Stefandl mit einem Doppelpack, Matthias Stingl und Fabian Benko drehten die Partie nach dem Seitenwechsel.

U13 auf Rang 5

Harald Cerny vertrat den eigentlichen U13-Coach Stefan Hartl beim Turnier in Vaihingen. Nacheinem 0:0-Unentschieden gegen die TSG 1899 Hoffenheim konnten Siege über den gastgebenden SV Vaihingen (4:0), den TSV Rohr (9:0), den VfR Aalen (3:0) und den Club aus Nürnberg (1:0) eingefahren werden. Im Viertelfinale mussten sich die Bayern dann allerdings dem VfB Stuttgart mit 0:2 geschlagen geben, was zum Schluss den fünften Platz bedeutete.

U11 qualifiziert für Merkur Cup-Finale

Die von Christopher Loch trainierte Mannschaft gewann am Sonntag das Bezirksfinale beim Merkur Cup. In der Vorrunde feierte die U11 des FC Bayern drei Siege aus drei Partien. Im Halbfinale gab es dann ein 4:0 gegen den TSV Dachau 1865, ehe im Finale der gastgebende SC Baldham-Vatterstetten mit 7:0 bezwungen werden konnte. Durch den Turniersieg qualifizierte sich die U11 für das Merkur Cup-Finale in zwei Wochen im Sportpark Unterhaching.

U10 mit Turniersieg

Beim eintägigen Ammerseecup sicherte sich die U10 des FC Bayern den Turniersieg. Nachdem die Mannschaft von Coach Daniel Mömkes in der Vorrunde ungeschlagen blieb, besiegten die Bayern im Viertelfinale den SV Planegg souverän mit 5:1. Im Semifinale wurde der TSV Neuried knapp mit 1:0 bezwungen. Den Titel sicherte sich der jüngere E-Jugend-Jahrgang ebenfalls mit einem 1:0 gegen den TSV Murnau in einem umkämpften Endspiel.

U9 mit Platz 2

Die U9 des FC Bayern belegte beim Zweitages-Turnier im schwäbischen Untertürkheim einen guten zweiten Platz. Die Vorrunde am Samstag beendete die Mannschaft von Trainer Christian Hufnagel mit fünf Siegen aus fünf Spielen und einem Torverhältnis von 34:1 souverän auf Platz eins. Am zweiten Turniertag siegten die Bayern im Halbfinale mit 5:1 gegen FSV Bissingen, ehe sie sich im Endspiel Waiblingen mit 0:1 geschlagen geben mussten. Kenan Yildiz war mit 19 Treffern der beste Torschütze in Reihen des FC Bayern.

Weitere Inhalte