präsentiert von
Menü
Für das Bayern-Spiel

MLS gibt kompletten Allstars-Kader bekannt

Der Kader der MLS-Allstars, die am 6. August (Ortszeit) in Portland/Oregon gegen den FC Bayern antreten werden, ist komplett. Am Sonntag gab die MLS die restlichen zwölf Spieler bekannt, nachdem zuvor in einer Fan-Abstimmung bereits elf Akteure nominiert worden waren (fcbayern.de berichtete).

Auswahl-Coach Caleb Porter (im Bild), der auch Trainer der Portland Timbers ist, und MLS-Commissioner Don Garber vervollständigten das insgesamt 23-köpfige Aufgebot nun unter anderem mit den ehemaligen Premier-League-Profis Jermain Defoe, Robbie Keane und Tim Cahill. Angeführt wird das MLS-Allstar-Team vom ehemaligen Arsenal-Stürmer Thierry Henry, Ex-Bayer Landon Donovan und Clint Dempsey, dem Kapitän des US-Nationalteams.

Das Aufgebot der MLS-Allstars:

Torhüter: Nick Rimando (Real Salt Lake), Bill Hamid (D.C. United)

Abwehr: Matt Besler (Sporting Kansas City), Aurélien Collin (Sporting Kansas City), Omar Gonzalez (LA Galaxy), Chad Marshall (Seattle Sounders FC), Michael Parkhurst (Columbus Crew), DeAndre Yedlin (Seattle Sounders FC)

Mittelfeld: Osvaldo Alonso (Seattle Sounders FC), Kyle Beckerman (Real Salt Lake), Michael Bradley (Toronto FC), Tim Cahill (New York Red Bulls), Clint Dempsey (Seattle Sounders FC), Will Johnson (Portland Timbers), Diego Valeri (Portland Timbers), Graham Zusi (Sporting Kansas City)

Angriff:Jermain Defoe (Toronto FC), Landon Donovan (LA Galaxy), Thierry Henry (New York Red Bulls), Robbie Keane (LA Galaxy), Obafemi Martins (Seattle Sounders FC), Erick Torres (Chivas USA), Bradley Wright-Phillips (New York Red Bulls)
(Fett hervorgehoben sind die Nominierungen durch die Fans.)

Weitere Inhalte