präsentiert von
Menü
Presseerklärung

FC Bayern startet US-Webseite

Der FC Bayern München ist ab sofort auch in Nordamerika online. Unter www.fcbayernmunich.com bekommen die Fans des Rekordmeisters in den USA neben allen sonstigen Bereichen der FCB-Plattformen (z.B. FCB.tv) jetzt auch explizit auf sie abgestimmte Inhalte präsentiert.

„Nach dem Launch des US-Online-Shops ist dies ein weiterer wichtiger Baustein innerhalb unserer US-Strategie“, erklärt Jörg Wacker, Vorstand für Internationalisierung und Strategie beim FC Bayern München. „Die 60 Millionen Fußballfans in den USA haben nun die Möglichkeit, alles rund um unseren Club hautnah zu verfolgen.“

Durch die automatische Geo-Lokalisierung der User in den USA wird ab sofort jeder User direkt auf die neue Website geleitet. Diese ist zudem für alle mobilen Endgeräte geeignet. Eine eigene Infrastruktur sorgt dafür, dass sich die Ladezeit für amerikanische Fans auf unserem Online-Auftritt erheblich verkürzt.

Seit dem 1.4.2014 hat mit der Tochtergesellschaft „FC Bayern Muenchen LLC“ in New York das erste Auslandsbüro des FC Bayern München seine Arbeit aufgenommen. Ziel sei es, die Marke „FC Bayern München“ in Nordamerika noch stärker zu positionieren.

In diesem Zusammenhang wird der FC Bayern München in der Sommerpause mit seiner Lizenzspieler-Mannschaft im Rahmen der „Audi Summer Tour USA 2014“ zwei Spiele in New York (gegen Chivas de Guadalajara) und Portland (MLS All-Star Game) bestreiten.

Weitere Inhalte