präsentiert von
Menü
Inside

Beach, Rasen, Ergometer

Gleich mehrere Schauplätze hatte das Training am Sonntagmittag. Rund 13 Stunden nach dem 2:1-Bundesligastartsieg gegen Wolfsburg machten Philipp Lahm, Thomas Müller, Robert Lewandowski, David Alaba und Gianluca Gaudino das Beachvolleyballfeld unsicher. Auf dem Rasen drehten Dante und Juan Bernat einige lockere Laufrunden, während die Reservisten vom Vorabend, ergänzt um einige U19-Spieler, vor rund 1.500 Fans ein Teamtraining absolvierten. Im Leistungszentrum strampelten derweil die übrigen Startspieler vom Wolfsburg-Spiel auf dem Ergometer. Auch Franck Ribéry war übrigens auf dem Rasen. Er setzte unter Anleitung von Dr. Holger Broich sein Aufbauprogramm mit einer intensiven Laufeinheit fort. Ein paar Eindrücke vom Training findet ihr auch auf www.twitter.com/fcbayern.

Medaille für Götze

Daran führte einfach kein Weg vorbei: Der 1:0-Siegtreffer von Mario Götze im WM-Finale gegen Argentinien ist zum Tor des Monats Juli gewählt worden. 73 Prozent der Stimmen erhielt der Treffer des FCB-Profis, der dafür vor dem Sonntagstraining von der ARD die Medaille überreicht bekam. Am Sonntag (18 Uhr) gibt es zudem in der Sportschau  einen Beitrag dazu zu sehen. Herzlichen Glückwunsch, Mario!

Weitere Inhalte