präsentiert von
Menü
Inside

Beckenbauer im Interview - Dante angekommen

Der FC Bayern hat auf seiner USA-Reise prominente Verstärkung bekommen. Franz Beckenbauer, Ehrenpräsident und Internationaler Markenbotschafter des Double-Gewinners, traf am Dienstag im Mannschaftsquartier der Münchner ein. Für Beckenbauer auch eine Reise in die Vergangenheit: „Vor 37 Jahren haben wir hier in Portland mit Cosmos New York unsere erste amerikanische Meisterschaft gewonnen“, berichtete der Kaiser bei FCB.tv im Exklusiv-Interview, das ab sofort abrufbar ist. In dem sechsminütigen Video spricht Beckenbauer zudem über die Wichtigkeit der USA-Reise, WM-Final-Torschütze Mario Götze - und erinnert sich an eine schmerzhafte Auftaktniederlage gegen einen Aufsteiger. Klicken Sie rein!

Dante macht den Anfang

Begrüßen durfte die FCB-Delegation am Dienstag auch einen Rückkehrer. Als erster der acht noch im Urlaub weilenden Nationalspieler kam Dante im Teamhotel an, wo der Brasilianer herzlich empfangen wurde. Am Mittwochvormittag steigt dann endgültig ein großes Wiedersehen, wenn mit Arjen Robben und den deutschen Weltmeistern die letzten Spieler ihren Urlaub beenden. Um 18:55 Uhr (Ortszeit) beschließt der Rekordmeister seinen US-Trip mit der Partie gegen die MLS-Allstars, bei der die WM-Rückkehrer „vielleicht 15 Minuten“ zum Einsatz kommen sollen, wie Pep Guardiola ankündigte. Direkt nach der Partie macht sich der FCB auf den Heimweg nach München.

Das MLS Allstar-Game live bei Kabel eins

Nachschwärmer, aufgepasst! Das Spiel der Bayern am Mittwoch gegen die MLS Allstars wird live im Fernsehen übertragen. Kabel eins sendet ab 3:45 Uhr (MESZ) nachts direkt aus Portland, Anstoß ist um 3:55 Uhr. Bei FCB.tv gibt es am Donnerstagmorgen Highlights sowie die kompletten 90 Minuten der Partie.

Hinweise zur Anfahrt mit der MVG zur Allianz Arena

Wichtiger Hinweis für alle Fans, die am Samstag mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Saisoneröffnung des FCB in die Allianz Arena fahren wollen: Bis Anfang September erneuern SWM/MVG die Strecke zwischen Studentenstadt, Freimann und Kieferngarten. Während der Baumaßnahmen ist es nicht möglich, aus der Münchner Innenstadt direkt mit der U6 zur Allianz Arena (Haltestelle Fröttmaning) zu fahren. Die U6 aus der Münchner Innenstadt fährt nur bis zu den Haltestellen Alte Heide beziehungsweise Studentenstadt. Von der U-Bahn-Station Alte Heide verkehrt der Expressbus X106 direkt nach Fröttmaning. Zudem steht auch ein Schienenersatzverkehr von der Haltestelle Studentenstadt zur Verfügung. Der FC Bayern bittet seine Fans, deutlich mehr Zeit für die An- und Abreise zur Allianz Arena einzuplanen. Auch bei der Anreise mit dem PKW sind infolge der Baustellensituation Kapazitätsengpässe nicht ausgeschlossen.

Regionalliga-Derby ausverkauft

Nichts geht mehr! Für das Regionalliga-Derby am Dienstag, 12. August, zwischen dem TSV 1860 München II und dem FC Bayern II sind schon jetzt alle Tickets vergriffen. Am Mittwochmorgen gingen die letzten Karten über die Ladentheke. Damit ist das Stadion an der Grünwalder Stadion ausverkauft! Kleiner Trost für alle, die kein Ticket ergattern konnten: Das Derby wird live auf Sport1 übertragen. Angepfiffen wird die Partie um 19:45 Uhr.

Weitere Inhalte