präsentiert von
Menü
Inside

FCB-Profis beim Paulaner-Fotoshooting

Lederhosen, Haferlschuhe, Trachtenhemden - fesch sahen sie aus, die Profis des FC Bayern am Sonntagmorgen vor dem Training an der Säbener Straße. Wenige Wochen vor Beginn des Oktoberfests präsentierten sich Bastian Schweinsteiger, Philipp Lahm & Co. beim inzwischen traditionellen Paulaner-Fotoshooting in bayrischer Tracht bestens gelaunt und fast schon in Wiesn-Stimmung. Neben einem Mannschaftsfoto mit allen Spielern und den Trainern standen noch weitere Aufnahmen in der Biergarten-Kulisse und für den Paulaner Cup des Südens auf dem Programm. Im Anschluss an den rund 45-minütigen Termin folgte eine öffentliche Trainingseinheit vor rund 1.000 Zuschauern.

Rom siegt und holt Ex-Löwen

Bayerns CL-Gruppengegner AS Rom hat sich mit einem ehemaligen Münchner verstärkt. José Holebas, griechischer Nationalspieler und von 2006 bis 2010 in Diensten des TSV 1860, wechselt mit sofortiger Wirkung von Olympiakos Piräus in die italienische Hauptstadt. Der 30 Jahre gebürtige Aschaffenburger unterzeichnete in Rom einen Dreijahresvertrag und erlebte den 2:0-Auftaktsieg der Römer gegen Florenz am Samstagabend bereits live im Stadion mit. Die Treffer für die Gastgeber erzielten Radja Nainggolan (28. Minute) und Gervinho (90.+3).

Erste Niederlage für ManCity

Überraschende Heimniederlage für den englischen Meister Manchester City. Nach zwei Siegen zum Saisonauftakt unterlag der erste Champions-League-Gruppengegner des FC Bayern vor eigenem Publikum gegen Stoke City mit 0:1 (0:0). Der ehemalige Hannoveraner Mame Diouf besiegelte in der 58. Minute die erste Niederlage der Hausherren, bei denen der brasilianische Neuzugang Fernando in der 38. Minute verletzt vom Feld musste.

FCB-Frauen starten mit Remis

Die Fußballfrauen des FC Bayern sind mit einem Teilerfolg in die neue Bundesligasaison gestartet. Im Auftaktspiel gegen den amtierenden Vizemeister 1. FFC Frankfurt kam die Mannschaft von Trainer Thomas Wörle vor eigenem Publikum mit zu einem 1:1 (1:1)-Unentschieden. Die Gäste erwischten den besseren Start und gingen durch einen Treffer der früheren FCB-Spielerin Mandy Islacker (7. Minute) früh in Führung. Doch Eunice Beckmann (28.) gelang noch vor der Pause der Treffer zum 1:1-Ausgleich.

Weitere Inhalte