präsentiert von
Menü
Inside

Schmetterbälle an der Säbener Straße

Beachvolleyball, Trainingsspiel, Aufbauübungen, Regeneration: Vielseitig ging es zu beim FC Bayern am Tag nach dem Einzug in die zweite Pokalrunde (eigener Bericht). Während Philipp Lahm, Thomas Müller und Co. im Sand als Team Deutschland gegen eine internationale Auswahl um Robert Lewandowski und David Alaba antraten, absolvierten andere Startelfspieler wie Manuel Neuer, Mario Götze und Xherdan Shaqiri ihre regenerative Einheit im Leistungszentrum. Die Akteure, die am Sonntag nicht oder nur kurz zum Einsatz kamen, schwitzten derweil vor mehr als 1.000 Fans auf dem Rasen. Nebenan konnten die Trainingskiebitze auch Franck Ribéry bei dessen individueller Einheit beobachten.

Hashemian hospitiert

Intensiv angeschaut hat sich das Training am Montag auch ein ehemaliger Bayern-Profi. Vahid Hashemian, zwischen 2004 und 2005 an der Säbener Straße aktiv, schaute Pep Guardiola im Rahmen seiner DFB-Ausbildung zum Fußball-Lehrer über die Schulter. Mit dem FC Bayern hatte der Iraner 2005 das Double gewonnen.

Weitere Inhalte