präsentiert von
Menü
Jugendergebnisse

U17 gerüstet für den Ligastart

179 Kinder und Jugendliche, aufgeteilt auf zehn Mannschaften (U9 bis U19), jagen im junior team des FC Bayern dem Ball nach. Woche für Woche sind sie weit über München hinaus im Einsatz. fcbayern.de liefert die aktuellen Ergebnisse.

U17 mit gelungenem Trainingslager

Nach acht schweißtreibenden Tagen im Trainingslager im italienischen Trentino sind Trainer Heiko Herrlich und die B-Junioren des FC Bayern gut gerüstet nach München zurückgekehrt. Am vorletzten Tag der Vorbereitung besiegte die U17 eine Regionalauswahl aus Südtirol ungefährdet mit 5:0 (1:0). Marco Friedl zeichnete sich dabei als dreifacher Torschütze aus, Matthias Stingl und Yousef Emghames erzielten die weiteren Treffer. „Es war eine gelungene Vorbereitung. Spielerisch und taktisch sind wir für den Saisonauftakt gegen 1860 (10. August, 11 Uhr, Anm. d. Red.) gerüstet“, zog Herrlich ein positives Fazit.

U15 zweimal erfolgreich

Die Mannschaft von Trainer Peter Wenninger feierte am Wochenende einen überlegenen Einstand. Eine Woche nach Vorbereitungsbeginn siegten die Bayern am Samstag auf heimischen Platz mit 5:0 (2:0) gegen Viktoria Aschaffenburg. Marcel Zylla und Tician M'Baye sorgten für den Halbzeitstand. Nach der Pause schraubten Frank Evina, Stefan Lemberger und Tobias Heiland das Ergebnis weiter in die Höhe.

Am Sonntag empfing die U15 des Rekordmeisters dann Sturm Graz an der Säbener Straße. Gegen die Gäste aus Österreich behielten die C-Junioren am Ende mit 3:1 (3:1) die Oberhand. Tician M'Baye markierte den Führungstreffer. Sascha Kovacevic machte mit seinem Doppelpack - trotz des Gegentreffers - bereits im ersten Spielabschnitt alles klar. „Wir waren in beiden Partien zu unkonzentriert beim Abschluss. Aber insgesamt haben sich unsere neuen Spieler nach kurzer Zeit prima integriert“, stellte Coach Wenninger nach der ersten Standortbestimmung fest.

Weitere Inhalte