präsentiert von
Menü
Inside

Ausradeln nach dem Gipfelsturm

Für die Profis des FC Bayern hieß es am Tag nach dem Sprung an die Tabellenspitze: ausradeln! Pep Guardiola verlegte die Regenerationseinheit am Mittwoch kurzerhand aufs Fahrrad und ließ den Großteil seines Kaders einige Kilometer strampeln. Immerhin auf dem Ergometer kam auch Javi Martínez ins Schwitzen, der im Leistungszentrum sein Aufbauprogramm fortsetzte.

Lahm freut sich auf Paulaner Cup 2014

Für den FC Bayern steht vor der nächsten Länderspielpause ein außergewöhnliches Spiel auf dem Programm. Im Finale um den Paulaner Cup 2014 treten Philipp Lahm und Co. am 6. Oktober gegen die Paulaner Traumelf an - und das mit den deutschen Weltmeistern! „Für uns ist es etwas Besonderes, gegen unsere Fans zu spielen“, sagte der FCB-Kapitän am Mittwoch. „Es geht darum, den Hobbyfußballern eine Freude zu machen.“ Angepfiffen wird die diesjährige Auflage im Sportpark Unterhaching. „Es würde uns sehr freuen, wenn das Stadion voll wäre.“ Tickets für die Partie gibt es hier: http://www.paulaner-cup.com/applynow

DFB-Delegation zu Gast in München

Hoher Besuch aus Frankfurt! Am Mittwoch war eine Trainer-Delegation des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zu Gast an der Säbener Straße. Angeführt wurde die Gruppe, zu der u.a. der frühere Bayern-Nachwuchstrainer und heutige U19-Nationalcoach Marcus Sorg gehörte, von Hansi Flick. „Ich finde es wunderbar, dass sich der neue DFB-Sportdirektor mal vorstellt bei unseren Leuten und diskutiert, was ist gut, was soll verändert werden“, sagte Karl-Heinz Rummenigge exklusiv zu fcbayern.de. „Hansi Flick ist uns als ehemaliger Bayern-Spieler immer herzlich willkommen.“

Weitere Inhalte