präsentiert von
Menü
Inside

Quartett schwitzt am freien Samstag

Ein trainingsfreier Samstag? Nicht mit Arjen Robben, Dante, Rafinha und Medhi Benatia! Das FCB-Quartett legte am Vormittag eine Extraschicht ein. Dabei kamen vor allem Robben und Dante mächtig ins Schwitzen. Die beiden WM-Halbfinalisten absolvierten eine intensive Fitnesseinheit mit Ausdauerläufen und Sprints. Fußballspezifischere Übungen standen nebenan für Benatia auf dem Programm. Der Marokkaner, der zuletzt an leichten muskulären Problemen laborierte, hatte bei seinem Aufbauprogramm häufig den Ball am Fuß. Am Morgen hatte bereits Rafinha (nach Außenbandriss) sein Lauftraining fortgesetzt.

Sinan Kurt mit U19-Auswahl erfolgreich

FCB-Neuzugang Sinan Kurt ist mit der deutschen U19-Auswahl erfolgreich in das Jahr eins nach dem Gewinn der Europameisterschaft gestartet. Am Freitagabend besiegte das neu formierte Team von Trainer Marcus Sorg die Niederlande mit 3:2 (2:1). Vor 2.839 Zuschauern in Köln stand es nach einer knappen Stunde noch 2:2. Timo Werner (25., 35./Elfmeter) für Deutschland sowie Suently Alberto (10.) und Jari Schuurmann (54.) hatten getroffen. Den verdienten Siegtreffer für das DFB-Team erzielte in der 67. Minute Leroy Sané (67.). Kurt war vier Minuten zuvor ausgewechselt worden.

FCB-Frauen feiern ersten Saisonsieg

Die Frauen des FC Bayern haben am zweiten Spieltag ihren ersten Saisonsieg gefeiert. Das Team von Trainer Thomas Wörle gewann auswärts beim SC Freiburg mit 2:1 (1:0). Eunice Beckmann (39.) und Katie Stengel (58.) trafen für die Münchnerinnen, der Anschlusstreffer der Gastgeber durch Sylvia Arnold (90.+1) kam zu spät. Am vergangenen Wochenende hatte der FCB dem 1. FFC Frankfurt ein 1:1 abgetrotzt.