präsentiert von
Menü
Inside

Xabi Alonso, Robben und Co. fleißig

Am eigentlich freien Mittwoch versammelten sich dennoch ein paar Profis an der Säbener Straße, um ihr individuelles Training fortzusetzen. Xabi Alonso, der wegen Fußproblemen in den vergangenen Tagen nur im Leistungszentrum gearbeitet hatte, stieg ins Lauftraining ein. Arjen Robben sprintete im vollen Tempo über den Rasen. Thiago arbeitete weiter an seinem Comeback. Und: Rafinha und Mitchell Weiser trainierten mit Rehatrainer Thomas Wilhelmi unter anderem auch mit Ball. Die Rückkehr des Duos ins Mannschaftstraining steht bevor. Bastian Schweinsteiger arbeitete im Leistungszentrum.

Bernat pausiert bei U21-Remis

Ohne Einsatz blieb Juan Bernat am Dienstagabend beim 1:1 (0:0) der spanischen U21-Auswahl gegen Österreich. Für die Spanier war es der erste Punktverlust im letzten Qualifikationsspiel für die U21-Europameisterschaft 2015 in Tschechien. Schon vor der Partie hatte sich Spanien als Gruppensieger für die Playoffs qualifiziert und trat in Puertollano nicht mit seiner besten Elf an. Pablo Sarabia (50.) brachte die Gastgeber in Führung, Michael Gregoritsch traf in der fünften Minute der Nachspielzeit zum Ausgleich für Österreich, das die Gruppe auf Rang zwei abschloss, aber nicht zu den vier besten Gruppenzweiten gehört und damit einen Playoff-Platz verpasste.

Pokalduell beim HSV live in der ARD

Das Auswärtsspiel des FC Bayern in der zweiten Runde des DFB-Pokals beim Hamburger HSV wird live im Free-TV (ARD) übertragen. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Dienstag mit. Anstoß des Pokalduells ist am Mittwoch, den 29. Oktober, um 20:30 Uhr.

Weitere Inhalte