präsentiert von
Menü
Inside

ZSKA gewinnt Generalprobe

Drei Tage vor dem 2. Champions-League-Gruppenspiel hat ZSKA Moskau die Generalprobe für das Heimspiel gegen den FC Bayern gewonnen. Am Samstag siegte der russische Meister beim Tabellen-13. Ural Jenakterinenburg mit 4:3 (2:1) und bleibt damit weiter auf Rang zwei hinter Spitzenreiter Zenit St. Petersburg. Alan Dzagoev (29. Minute), Roman Eremenko (45.) und der eingewechselte Seydou Doumbia (69./89.) trafen für ZSKA, das seine erste Partie in der Königsklasse beim AS Rom klar mit 1:5 verloren hatte.

Alonso knackt Thiagos Rekord

Xabi Alonso hat einen neuen Bundesliga-Rekord aufgestellt. Beim 2:0-Auswärtssieg des FC Bayern in Köln hatte der Mittelfeldspieler insgesamt 216 (!) Ballkontakte. Das ist der höchste Wert seit der detaillierten Datenerfassung in der Saison 2004/05. Die bisherige Bestmarke hatte Alonsos Landsmann und Vereinskollege Thiago vorzuweisen, der im Februar 2014 im Spiel gegen Eintracht Frankfurt 187 Ballkontakte hatte.

Dante und Lahm die Auswärtskönige

Und noch eine Bestmarke für den FC Bayern: Das Duo Dante und Philipp Lahm setzte in Köln seine beeindruckende Auswärtsserie fort. Beide verloren keines ihrer letzten 33 Spiele auf gegnerischem Platz - das schaffte noch kein Spieler vor ihnen.

Götze ist Bayerns 'Mr. 1:0'

Mario Götze entwickelt sich beim FC Bayern immer mehr zum Mann für die wichtigen Tore. Im Gastspiel beim 1. FC Köln (2:0) gelang dem 22 Jahre alten Offensivspieler im insgesamt achten Pflichtspiel der laufenden Saison sein bereits fünfter Treffer - dabei erzielte er zum vierten Mal das 1:0. Alle vier Partien konnte der FCB am Ende gewinnen.

Bundesliga-Debüt für Benatia

Bayern-Neuzugang Medhi Benatia dürfte den 2:0-Sieg des Rekordmeisters beim 1. FC Köln in ganz besonderer Erinnerung behalten. Der 27 Jahre alte Abwehrspieler wurde in der 55. Minute eingewechselt und feierte damit sein Bundesliga-Debüt. Benatia ist der 10. Marokkaner, der in der höchsten deutschen Spielklasse zum Einsatz kommt. Zuvor hatte Benatia im Gruppenspiel gegen Manchester City bereits sein Champions-League-Debüt gefeiert.

Weitere Inhalte