präsentiert von
Menü
Inside

Martínez' Genesung schreitet voran

Am Samstag kehrte der verletzte Bastian Schweinsteiger erstmals auf den Trainingsplatz zurück, und auch bei Javi Martínez geht es langsam wieder bergauf. Nach seinem im August erlittenen Kreuzbandriss geht es dem spanischen Nationalspieler „wieder ganz gut. Die ersten zwei Monate waren hart, ich konnte nur mit Krücken gehen. Jetzt brauche ich sie nicht mehr und die Genesung schreitet weiter voran“, sagte Martínez, der am Sonntag in der FC Bayern Erlebniswelt eine Autogrammstunde vor über 1.000 Fans abhielt. Am liebsten würde er „sofort anfangen zu rennen und zu spielen, um dem Team so bald wie möglich zu helfen“, sagte Javi weiter, wohlwissend, dass er sich nach der schweren Verletzung noch in Geduld üben muss.

FCB-Profis und -Frauen im Gleichschritt

Nach dem klaren 6:0-Erfolg gegen Werder Bremen führt der FC Bayern souverän die Bundesligatabelle an. Und auch die Fußballfrauen des FCB stehen nach dem deutlichen 4:0-Heimsieg gegen Aufsteiger SC Sand (4:0) an der Spitze des Klassements. Kurios dabei: Nach acht Spieltagen stehen die Teams der beiden Trainer Pep Guardiola und Thomas Wörle mit jeweils sechs Siegen und zwei Unentschieden (20 Punkte) sowie einem Torverhältnis von 21:2 Treffern in ihren Ligen auf Platz eins.

Jetzt wählen: Robbens Traumtor gegen ManUnited

Mit einem sehenswerten Volleyschuss von der Strafraumgrenze sicherte Arjen Robben dem FC Bayern im Viertelfinal-Rückspiel der Champions-League-Saison 2009/10 bei Manchester United den Einzug in die nächste Runde. Jetzt steht der Treffer des Niederländers zur Wahl zum schönsten Tor in der Geschichte der UEFA-Wettbewerbe. Anlässlich des 60. Geburtstags des europäischen Verbandes können Fußballfans aus insgesamt 60 Toren ihren Lieblingstreffer wählen. Die Wahl läuft bis zum 25. November auf der offiziellen Website der UEFA. Also: Reinklicken und für Arjen Robben abstimmen.

Mario Götze bald im Kino?

Bayern-Profi Mario Götze könnte demnächst in einem Kinofilm zu bewundern sein. Schauspieler Matthias Schweighöfer hat dem Weltmeister-Torschützen eine Rolle angeboten. „Würdest du dir zutrauen, in einem meiner Filme mitzuspielen? Mit Text - ohne Ball - und nur halb angezogen mein Lieber?“, lautete Schweighöfers Angebot per Video-Botschaft an Götze beim Audi Star Talk, der an diesem Montag (22:30 Uhr) vom Pay-TV-Sender Sky ausgestrahlt wird. Götze sagte zu, aber mit Auflagen: „Okay, ohne Text, dann aber auch ohne Ball.“

Vorhut auf dem Weg nach Rom

Am Montagmittag macht sich der FC Bayern auf den Weg nach Rom, wo am Dienstagabend das dritte Champions-League-Gruppenspiel beim italienischen Vizemeister AS Rom auf dem Programm steht. Bereits am Sonntag startete der Mannschaftsbus des deutschen Rekordmeisters Richtung Ewige Stadt. Außerdem mit dabei: Ein Truck von FCB-Partner DHL, der bereits einen Großteil der Ausrüstung in die italienische Hauptstadt transportiert.