präsentiert von
Menü
Inside

FCB-Frauen verpassen Herbstmeisterschaft

Die Fußballfrauen des FC Bayern bleiben in der laufenden Saison weiter unbesiegt, mussten aber die Tabellenführung an Titelverteidiger VfL Wolfsburg abgeben. Am letzten Hinrundenspieltag kam die Mannschaft von Trainer Thomas Wörle bei der SGS Essen nicht über ein torloses Remis hinaus und verpasste damit auch die inoffizielle Herbstmeisterschaft. Wolfsburg setzte sich im Verfolgerduell gegen den 1. FFC Frankfurt mit 2:0 durch und hat nach elf Spieltagen zwei Punkte Vorsprung auf die Münchnerinnen. Vor 1.211 Zuschauern erwiesen sich die Gastgeberinnen einmal mehr als unangenehmer Gegner, nur drei von elf Gastspielen konnten die FCB-Frauen in Essen gewinnen.

Sechs Wochen Pause für Vasilije Micic

Bei den Bayern-Basketballern setzt sich die Serie verletzungsbedingter Ausfälle fort: Aufbauspieler Vasilije Micic hat sich eine Teilruptur des Seitenbandes am rechten Ellenbogen zugezogen und fehlt dem Deutschen Meister voraussichtlich sechs Wochen. Der serbische Nationalspieler erlitt die Verletzung im Euroleague-Spiel am Freitagabend bei Panathinaikos Athen (72:87) kurz nach der Halbzeit bei einem Zweikampf und konnte anschließend nicht mehr eingesetzt werden.

Weitere Inhalte