präsentiert von
Menü
Inside

FCB hält Einzug im Bundestag

Der FC Bayern hat nun auch offiziell im Deutschen Bundestag Einzug gehalten. Am Dienstagabend trafen sich in Berlin rund 50 Abgeordnete und ehemalige Parlamentarier, um die Gründung des überparteilichen FCB-Fanclubs „Berliner Fraktion“ zu feiern. Vom deutschen Rekordmeister nahmen Markenbotschafter Paul Breitner und Raimond Aumann, Abteilungsleiter Fan- und Fanclubbetreuung, an der Veranstaltung im Jakob-Kaiser-Haus teil. Aktuell hat der FC Bayern München damit 3.764 Fanclubs mit 293.171 Mitgliedern.

Benatia nicht beim Afrika-Cup

Der FC Bayern kann zum Rückrunden-Auftakt im Janur 2015 aller Voraussicht nach  auf die Dienste von Abwehrspieler Medhi Benatia zählen. Der Kapitän der marokkanischen Nationalmannschaft wird mit seinem Team nicht am Afrika-Cup 2015 (17. Januar bis 8. Februar) teilnehmen. Der Afrikanische Fußball-Verband CAF hatte Marokko am Dienstag die Gastgeber-Rolle entzogen und die Auswahl vom Turnier ausgeschlossen. Marokko hatte zuvor wegen der Ebola-Epidemie in einigen afrikanischen Ländern auf eine Verlegung des Turnieres um ein Jahr gedrängt. Ein neuer Ausrichter für den Afrika-Cup 2015 soll in den kommenden Tagen präsentiert werden.

Das Donnerstags-Training live bei YouTube

Bayern-Fans, aufgepasst! Auf seinem YouTube-Channel überträgt der FC Bayern am Donnerstagvormittag die Trainingseinheit des FC Bayern live. Voraussichtlicher Beginn ist um 11:15 Uhr (mit englischem Kommentar). Reinklicken!

Weitere Inhalte