präsentiert von
Menü
Inside

Neuer trainiert wieder

Der FC Bayern kann im nächsten Bundesligaheimspiel am kommenden Samstag gegen 1899 Hoffenheim aller Voraussicht nach mit Manuel Neuer planen. Der Welttorhüter, der wegen leichter Kniebeschwerden auf einen Einsatz im Freundschaftsländerspiel gegen Spanien (1:0) verzichtet hatte, absolvierte am Mittwochnachmittag eine Trainingseinheit an der Säbener Straße. „Das waren nur kurzfristige Probleme“, hatte wenige Stunden zuvor Sportvorstand Matthias Sammer gesagt. Er hoffe, dass Neuer dem Rekordmeister am Samstag zur Verfügung steht.

Basketballer verpflichten Bo McCalebb

Der FC Bayern Basketball hat auf seine angespannte Personallage reagiert und Bo McCalebb verpflichtet. Der Deutsche Meister einigte sich mit dem Amerikaner zunächst auf ein Engagement von einem Monat, nach dessen Ablauf beide Seiten die Situation neu bewerten. Vergangene Saison spielte der 29-jährige Point Guard für den aktuellen Euroleague-Gruppengegner der Bayern, Fenerbahce Istanbul, den er zur türkischen Meisterschaft führte. „Der FC Bayern war jetzt für mich die beste Wahl, und ich bin bereit zu spielen“, sagte McCalebb nach dem Vertragsabschluss. „Ich mag es, schnell zu spielen, bringe Athletik mit, laufe das Feld rauf und runter und spiele Defense - all diese Dinge möchte ich jetzt dem Team liefern.“

Weitere Inhalte