präsentiert von
Menü
Inside

Streik! Anreise-Hinweise zum Frankfurt-Spiel

Der Lokführerstreik hat auch Auswirkungen auf das Bundesliga-Spiel des FC Bayern am Samstag (15:30 Uhr) in Frankfurt. Wie die gastgebende Eintracht am Donnerstag mitteilt, wird eine An- und Abreise mit Zügen oder S-Bahnen über den Bahnhof Stadion oder den S-Bahnhof Niederrad nicht möglich sein. Die wenigen im Einsatz befindlichen Züge halten am Samstag NICHT an diesen Stationen. Zudem empfiehlt die Eintracht, auf eine Anreise mit dem PKW zu verzichten bzw. Fahrgemeinschaften zu bilden, da die Parkmöglichkeiten rund um das Stadion voll ausgelastet sein werden. Um die Verkehrssituation zu entzerren, wird um eine möglichst frühzeitige Anreise gebeten. Das Stadiongelände (inkl. Versorgungsständen) öffnet deswegen bereits vier Stunden, die öffentlichen Parkplätze fünf Stunden vor Spielbeginn.

Nationale Ehre für Van Buyten

Riesenehre für Ex-Bayer Daniel van Buyten! Der 36-Jährige, der im Sommer nach acht Jahren beim deutschen Rekordmeister seine Karriere beendet hat, erhält in seiner Heimat Belgien die nationale Trophäe für Sportverdienste. Diese Auszeichnung kann ein Sportler nur einmal in seinem Leben gewinnen. Als letzter Fußballer erhielt sie vor zwölf Jahren Marc Wilmots. Überhaupt nahmen vor Van Buyten erst fünf Fußballer die seit 1928 vergebenen Trophäe entgegen.

Weitere Inhalte