präsentiert von
Menü
Inside

fcbayern.de ist Website des Jahres!

Danke, Bayern-Fans! Aufgrund Eurer zahlreichen Unterstützung ist fcbayern.de zur Beliebtesten Website des Jahres in der Kategorie Sport gewählt worden! Das ergab eine User-Umfrage durch das Online-Marktforschungsinstitut Metrix-Lab in der Zeit vom 6. Oktober bis 14. November 2014. Dabei wurden mehr als 431.000 Stimmen abgegeben. Nominiert waren 228 Websites in 19 Kategorien. Neben fcbayern.de standen in der Kategorie Sport mit Borussia Dortmund, Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV noch die Websites von drei weiteren Bundesliga-Klubs zur Wahl. Die Website des Jahres wird seit 2004 jährlich ermittelt. Alle Gewinner 2014 gibt es HIER.

FCB-Frauen: Topspiel in Frankfurt live im TV

Mit einem Topspiel starten die FCB-Frauen am Sonntag (11 Uhr) in die Bundesliga-Rückrunde. Das Team von Trainer Thomas Wörle gastiert als Tabellenzweiter beim Dritten 1. FFC Frankfurt. „Wir werden mit disziplinierter und kompakter Abwehrarbeit versuchen, die Wucht aus dem Frankfurter Angriffsfußball herauszunehmen. Nur mit einer absoluten Topleistung können wir in Frankfurt punkten“, sagte Wörle vor dem Duell mit dem offensivstärksten Team der Liga, das seine letzten zehn Heimspiele alle gewonnen hat. Am Sonntag fehlt den Hessinnen jedoch ihre Stürmerin Celia Sasic (Muskelfaserriss), die die Torschützenliste anführt. Das Spiel wird live vom HR im Fernsehen übertragen.

U19 und U17 im Duell mit Hoffenheim

Richtungweisende Bundesligapartien stehen für die U19- und U17-Junioren des FC Bayern an diesem Wochenende auf dem Programm. Die drittplatzierte U19 tritt am Samstag (11 Uhr) bei Tabellenführer TSG 1899 Hoffenheim an und könnte mit einem Sieg im letzten Spiel des Jahres den Rückstand auf die Kraichgauer auf einen Zähler verringern. Ebenfalls am Samstag um 11 Uhr, ebenfalls gegen Hoffenheim geht es für die U17, allerdings vor eigenem Publikum an der Säbener Straße. Die Münchner führen die Tabelle mit einem Punkt vor den Gästen an. Ihren Jahresabschluss bestreitet die U17 eine Woche später (13. Dezember, 11 Uhr) mit einem Heimspiel gegen den TSV 1860.

Weitere Inhalte