präsentiert von
Menü
Presseinformation

Frauen-Team mit der Allianz in die USA

Im Zuge der US-Strategie des FC Bayern München werden die Fußball-Frauen des FC Bayern ihr Winter-Trainingslager in den Vereinigten Staaten abhalten. Vom 21. bis 28. Januar 2015 bereitet sich das Team von Trainer Thomas Wörle an der University of Florida auf die Bundesliga-Rückrunde vor.

Unterstützt wird die Reise von der Allianz in ihrer Funktion als Hauptpartner der FC Bayern Frauenmannschaft. Die Allianz als großer Förderer des Frauenfußballs ist sowohl Hauptsponsor der Deutschen Frauen-Nationalmannschaft als auch Namenssponsor der Frauen-Bundesliga.

Während des Allianz Winter Camp wird der derzeitige Tabellenzweite der Allianz Frauen-Bundesliga außerdem zwei Testspiele bestreiten: Am 24. Januar 2015 geht es gegen das Universitäts-Team The Gators in Gainesville. Am 27. Januar 2015 trifft der FC Bayern in Orlando auf die U20-Nationalmannschaft der USA.

Cheftrainer Thomas Wörle: „Das Allianz Winter Camp ist für uns eine große Chance, unsere Mannschaft den amerikanischen Fußball-Fans zu präsentieren. Wir freuen uns besonders auf die Spiele gegen das U20-Nationalteam der USA und das Team der University of Florida, das zu den besten Universitäts-Mannschaften in den USA gehört.“

„Dieses Trainingslager ist ein weiterer Schritt, die Marke FC Bayern nachhaltig in den USA auszubauen”, sagt Jörg Wacker, Vorstand für Internationalisierung und Strategie der FC Bayern München AG. „Unser Ziel ist es, mit den unterschiedlichsten Maßnahmen mehr und mehr Aufmerksamkeit auf den Fußball in den USA zu lenken. Auch unsere Frauenmannschaft steht für den Erfolg des FC Bayern und transportiert unsere Marke und unsere Philosophie.“

„Als Hauptpartner der FC Bayern München Frauenmannschaft freuen wir uns, das Allianz Winter Camp in Florida unterstützen zu können”, sagt Bernd Heinemann, Vorstand der Allianz Deutschland AG. „Frauen-Fußball ist ein toller Sport, den wir aus Überzeugung fördern. Unser Ziel ist, die Menschen für den Frauen-Fußball zu begeistern, vor allem im Jahr der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen in Kanada.”

Das Frauen-Team des FC Bayern München wurde 1970 gegründet und konnte 1970 und 2012 den DFB-Pokal sowie 1976 die Deutsche Meisterschaft gewinnen. Derzeit ist sie allen Wettbewerben ungeschlagen und belegt in der Bundesliga den zweiten Platz. Die Mannschaft ist gespickt mit deutschen und US-amerikanischen Nationalspielerinnen wie Melanie Behringer, Lena Lotzen, Melanie Leupolz oder Katherine Stengel, Gina Lewandowski und Amber Brooks, die sich alle Chancen auf die Teilnahme an der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft im Sommer 2015 in Kanada ausrechnen.

Für weitere Informationen über den Zugang zum Trainingslager und/oder zu einem der beiden Freundschaftsspiele besuchen Sie bitte www.fcbayernmunich.com.

Weitere Inhalte