präsentiert von
Menü
Inside

Starke wieder im Tor

Seit Mitte Oktober fehlt Tom Starke dem FC Bayern, ein Syndesmosebandriss am linken Sprunggelenk bremste den Torhüter aus. Am Dienstag, einen Tag vor dem offiziellen Trainingsauftakt des deutschen Rekordmeisters, stand der 33-Jährige erstmals wieder zwischen den Pfosten. Mit Coach Toni Tapalovic absolvierte Starke eine spezifische Torwarteinheit mit Ball auf dem Platz.

Maradona lobt Neuer

Argentiniens Fußballidol Diego Maradona hält Manuel Neuer für den besten Spieler des vergangenen Jahres. Für die Wahl zum Weltfußballer des Jahres in einer Woche (12. Januar in Zürich) sei der Torhüter des FC Bayern sein Favorit, sagte Maradona einem Radiosender in der kubanischen Hauptstadt Havanna. Neuer habe 2014 größere Verdienste gehabt. „Ronaldo und Messi gönnten sich eine Pause“, urteilte er.

Weitere Inhalte