präsentiert von
Menü
Inside

Lewandowski Polens Fußballer des Jahres

Tolle Auszeichnung für Robert Lewandowski! Bayerns Stürmer ist zu Polens Fußballer des Jahres gewählt worden - und das zum vierten Mal in Folge! „Das ist eine große Ehre und macht mich sehr, sehr stolz. Danke an alle“, erklärte Lewandowski gegenüber fcbayern.de. Der Kapitän der polnischen Nationalmannschaft wechselte im vergangenen Sommer zum FC Bayern und erzielte bislang zehn Pflichtspieltore für den Rekordmeister.

Trainingsfreier Sonntag

Zeit für Familie und Freunde. Nach dem ersten Rückrundensieg gönnte Pep Guardiola seinem Team einen freien Sonntag. Ab Montag bereitet sich die Mannschaft dann auf das Heimspiel gegen den Hamburger SV (Samstag, 15:30 Uhr) vor. Übrigens: Die Trainingseinheiten am Montag (15 Uhr) und Dienstag (11 Uhr) sind öffentlich.

Basketball: Souveräner Sieg in Tübingen

Mit einem Dreier-Rekord haben die Basketballer des FC Bayern ihre Dienstreise nach Tübingen abgeschlossen. Am 22. Spieltag der Beko BBL besiegte das Team von Headcoach Svetislav Pesic die WALTER Tigers Tübingen mit 117:80 (61:38) und bleibt als Tabellendritter dem Führungsduo aus Berlin und Bamberg auf den Fersen. Spektakuläre 23 Distanzwürfe (68 Prozent) versenkte der Deutsche Meister bei seinem 17. Saisonsieg. Bereits im ersten Viertel trafen die Bayern insgesamt zehn Dreier und legten damit früh den Grundstein für einen souveränen Auswärtssieg. Topscorer Paul Zipser (20 Punkte) blieb mit sechs von sechs Versuchen aus der Distanz ebenso fehlerlos wie Heiko Schaffartzik (17 Punkte, fünf von fünf Dreier).