präsentiert von
Menü
Inside

Ohne Boateng in Stuttgart

Der FC Bayern muss im nächsten Bundesligaspiel am kommenden Samstag beim VfB Stuttgart auf Weltmeister Jérôme Boateng verzichten. Der Innenverteidiger sah beim 1:1-Unentschieden gegen den FC Schalke 04 am Dienstagabend nach einer Notbremse an Sidney Sam die Rote Karte. Wie lange Boateng dem FCB fehlen wird, entscheidet das DFB-Sportgericht in den kommenden Tagen.

FCB II verliert Testspiel

Trotz drückender Überlegenheit in der zweiten Halbzeit musste sich der FC Bayern II am Dienstagnachmittag auf dem Kunstrasen an der Säbener Straße Ligakonkurrent Wacker Burghausen in einem Testspiel knapp mit 1:2 (1:2) geschlagen geben. Bastian Fischer brachte das Team von Erik ten Hag mit einem sehenswerten Distanzschuss in der 29. Spielminute in Führung. Die Burghausener drehten das Spiel durch Treffer von Daniel Jais (35.) und Abedin Krasniqi (39.) innerhalb von fünf Minuten. Nach dem Wechsel hatten FCB II-Kapitän Tobias Schweinsteiger und der eingewechselte Gerrit Wegkamp den Ausgleich auf dem Fuß, es blieb jedoch bei der unglücklichen Niederlage. Am Freitag, den 13.2., gastiert die zweite Mannschaft des Rekordmeisters in einem weiteren Vorbereitungsspiel bei der TSG Hoffenheim II.

Basketballer sichern sich Gruppensieg

Die Korbjäger des FC Bayern haben sich in der Zwischenrunde des Eurocups vorzeitig den Sieg in der Grupp K gesichert. Im Gastspiel beim französischen Topklub JDA Dijon Basket setzte sich das team von headcoach Svetislav Pesic mit 84:74 (45:41) durch und feierte damit den fünften Sieg im fünften Spiel. Ausschlaggebend für den Münchner Erfolg waren die gute Defense und die Reboundarbeit des Deutschen Meisters, bei dem Dusko Savanovic mit 29 Punkten der herausragende Akteur war. Überschattet wurde der Sieg von der Verletzung von Nihad Djedovic, der Mitte des Schlussabschnitts nach einem unglücklichen Sturz auf den Unterarm mit einer Ellbogen-Blessur vorzeitig ausschied.

Weitere Inhalte