präsentiert von
Menü
Inside

Starke Heimbilanz gegen S04

Mit einer sehr positiven Bilanz empfängt der FC Bayern am Dienstagabend den FC Schalke 04 in der Allianz Arena. Vor eigenem Publikum gewann der deutsche Rekordmeister 31 von 44 Ligaspielen gegen die Knappen. Nur sechs Mal ging der FCB als Verlierer vom Platz, sieben weitere Partien endeten remis. Das Torverhältnis spricht mit 116:37 dabei klar für die Münchner, die im letzten Duell vor elf Monaten (1. März 2014) einen deutlichen 5:1-Erfolg feierten. Im Hinspiel der laufenden Saison mussten sich die Bayern hingegen mit einem 1:1-Remis begnügen.

Letzte Niederlage 2010

Auch die Gesamtbilanz zwischen diesen beiden Teams spricht klar für den FC Bayern. Von den bislang 89 Duellen in der Bundesliga entschied der Rekordmeister 45 für sich, dem stehen 18 Schalker Siege und 26 Unentschieden gegenüber. Das Torverhältnis lautet 186:99. Der FCB hat sieben der letzten acht Aufeinandertreffen gewonnen, der letzte Schalker Sieg datiert vom Dezember 2010 (2:0).

Dankert an der Pfeife

Bastian Dankert heißt am Dienstabend der Schiedsrichter der Partie zwischen dem FC Bayern und dem FC Schalke 04. Für den 34 Jahre alten Sportwissenschaftler aus Rostock ist es bereits das zweite Spiel in der laufenden Saison mit Beteiligung des Rekordmeisters. Zuvor leitete er 6:0-Heimerfolg im vergangenen Oktober gegen Werder Bremen. Assistiert wird Dankert von Markus Häcker und Rene Rohde, als 4. Offizieller ist Robert Kempter im Einsatz.

Weitere Inhalte