präsentiert von
Menü
Inside

Weltmeister Vieira als Trainingsgast

Am Mittwoch schaute mal wieder eine ehemalige internationale Fußball-Größe beim FC Bayern vorbei: Patrick Vieira beobachtete erst das Training an der Säbener Straße und plauderte dann noch mit einigen Spielern sowie Coach Pep Guardiola. Der mittlerweile 38 Jahre alte Franzose ist aktuell im Nachwuchsbereich von Manchester City tätig. Während seiner aktiven Karriere wurde er 1998 mit Frankreich Weltmeister, 2000 Europameister.

Vorbereitung auf HSV-Spiel läuft

Das Training am Mittwochvormittag fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Guardiola legte, wie in den vergangenen Tagen, viel Wert aufs Passspiel. In den kommenden Spielen soll wieder schneller und flüssiger kombiniert werden. „Das ist ein guter Ansatz“, so Mario Götze, „den Ball mehr laufen zu lassen und dafür weniger selbst zu laufen - das hört doch jeder Fußballer gerne.“

Weitere Inhalte