präsentiert von
Menü
Inside

DFB-Team ohne Badstuber nach Georgien

Ohne Holger Badstuber reist die deutsche Nationalmannschaft zum EM-Qualifikationsspiel nach Georgien. Der FCB-Innenverteidiger laboriert nach seinem Comeback im Nationaldress am vergangenen Mittwoch beim 2:2 gegen Australien an muskulären Problemen im Bereich des Hüftbeugers. Vorsichtshalber trete Badstuber daher - ebenso wie der Leverkusener Karim Bellarabi (grippaler Infekt) - die Reise nach Tiflis nicht mit an, teilte Assistenztrainer Thomas Schneider am Freitag mit. Manuel Neuer, der zuletzt wegen einer Schleimbeutelentzündung im Knie pausierte, ist dagegen „auf jeden Fall wieder fit“, wie Bundestrainer Joachim Löw sagte. „Am Sonntag wird er im Tor stehen.“

'Violetta'-Stars zu Besuch

Ein paar ganz besondere Kiebitze mischten sich am Freitagvormittag unter die Besucher des Bayern-Trainings. Diego Domínguez, Ruggero Pasquarelli und Jorge Blanco, bekannt aus der Disney-Channel-Telenovela Violetta, beobachteten die Bayern-Kicker bei der Arbeit. Das Trio befindet sich derzeit mit den Darstellern der Serie auf Konzerttour. Am Freitagabend stehen sie in der Münchner Olympiahalle selbst auf der Bühne.

FCB-Frauen am Sonntag in Sand

Noch ungeschlagen, ein Punkt Rückstand auf Spitzenreiter Wolfsburg, noch vier Spiele - das ist die Ausgangslage der Fußballfrauen des FC Bayern in der Allianz Frauen-Bundesliga. Nächster Gegner ist am Sonntag (14 Uhr) der SC Sand. Drei Punkte beim Aufsteiger sind Pflicht, nicht nur im Titelrennen, sondern auch im Kampf um einen Champions-League-Platz. Verletzungsbedingt fehlen weiterhin Sarah Romert und Mana Iwabuchi, neuerdings nach muskulären Problemen auch Leonie Maier und die angeschlagene Vanessa Bürki. #DieBayern

Ehrung für Basketball-Meisterteam und U17-Juniorinnen

Im Rahmen der Sportlerehrungen der Stadt München ist das letztjährige Meisterteam der FCB-Basketballer am Donnerstagabend im Münchner Rathaus ausgezeichnet worden. Stellvertretend für die Mannschaft nahmen Nihad Djedovic und Demond Greene die Medaillen „für hervorragende sportliche Leistungen“ entgegen. Auch Vereinspräsident Karl Hopfner, der 2. Vizepräsidenten Dieter Mayer sowie die FCBB-Geschäftsführern Marko Pesic und Volker Stix waren in den Festsaal des Alten Rathauses gekommen. „Unsere Mannschaft hat sich diese Auszeichnung redlich verdient“, sagte Hopfner. Neben zahlreichen anderen erfolgreichen Sportlern wurden vom FCB auch noch die U17-Fußballerinnen für den Gewinn der Deutschen Meisterschaft geehrt.

Weitere Inhalte