präsentiert von
Menü
Inside

Spieltage 29 bis 34 zeitgenau angesetzt

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat am Montag die restlichen Spieltage in der laufenden Bundesliga-Saison zeitgenau angesetzt. Demnach tritt der FC Bayern ab der 29. Runde immer samstags an. Zunächst gastiert der FCB am 18. April (15:30 Uhr) bei 1899 Hoffenheim, im Anschluss folgen dann zwei 18:30-Uhr-Partien: Am 25. April zuhause gegen Hertha BSC und eine Woche später bei Bayer Leverkusen. Die verbleibenden drei Begegnungen gegen den FC Augsburg (9. Mai), beim SC Freiburg (16. Mai) sowie der Saisonabschluss gegen den 1. FSV Mainz 05 (23. Mai) werden jeweils um 15:30 Uhr angepfiffen.

Weitere Inhalte