präsentiert von
Menü
'Willy' zu Besuch

Sagnol: 'Viele schöne Erinnerungen'

Nicht nur Zinedine Zidane schaute in dieser Woche an der Säbener Straße vorbei, auch Willy Sagnol machte im Rahmen seiner UEFA-Trainer-Ausbildung einen Abstecher zum FC Bayern. „Es ist einfach toll für mich, wieder hier zu sein“, berichtete der ehemalige Publikumsliebling, der fast zehn Jahre lang (bis 2009) das rote Trikot mit der Rückennummer 2 trug. „Da kommen viele tolle Erinnerungen hoch. Und ich habe viele Leute wiedergesehen“, so Sagnol im Interview bei FCB.tv am Rande des Trainings.

Mit dem FC Bayern feierte der mittlerweile 38-Jährige 2001 den Gewinn der Champions League und des Weltpokals - seine größten Triumphe als Spieler. Dazu kamen fünf Meistertitel und vier DFB-Pokal-Siege. „Mein Herz schlägt immer noch für diesen Klub“, gab der aktuelle Coach des französischen Erstligisten Girondins Bordeaux zu. Er sei „sehr glücklich“ gewesen, als der FCB vor zwei Jahren in London erneut den Henkelpott holte. „Ich hoffe, dass sie in diesem Jahr wieder bis ins Finale kommen“, sagte Sagnol.

Das komplette Interview ist auf unserem YouTube-Kanal zu sehen, klicken Sie rein!

Weitere Inhalte