präsentiert von
Menü
Inside

FCB bangt um Robben, Thiago und Lewy

Nicht schon wieder! Der FC Bayern bangt vor dem Bundesligaspiel in Leverkusen und dem Halbfinale in der Champions League um Arjen Robben, Thiago und Robert Lewandowski. Robben musste im Pokal-Halbfinale gegen Dortmund 16 Minuten nach seiner Einwechslung mit einer Wadenblessur wieder vom Platz. „Er ist verletzt“, so Pep Guardiola auf der Pressekonferenz. Thiago habe einen Schlag abbekommen, berichtete der Trainer. Und Lewandowski musste direkt nach der Partie mit Verdacht auf Gehirnerschütterung ins Krankenhaus. Nun heißt es Daumen drücken! Genaue Diagnosen wird es im Laufe des Mittwochs geben.

Barça überrollt Getafe

Bayerns CL-Halbfinalgegner FC Barcelona befindet sich in absoluter Topverfassung. Am Dienstagabend fegte das Team von Luis Enrique den FC Getafe, Tabellen-13. der spanischen Primera Division, mit 6:0 aus dem Camp Nou. Schon vor der Pause traf Barça fünfmal. Lionel Messi (9., 47.), Luis Suarez (25., 40.), Neymar (26.) und Xavi (30.) reihten sich in die Torschützenliste ein. Am kommenden Samstag (16 Uhr) gastieren die Katalanen nun beim Letzten FC Cordoba, ehe am Mittwoch (6. Mai) das Halbfinal-Hinspiel gegen die Bayern ansteht.