präsentiert von
Menü
Inside

Dank Scholl! U19 feiert Derbysieg

Die A-Junioren haben es der zweiten Mannschaft des FC Bayern nachgemacht und das Derby gegen den Stadtrivalen TSV 1860 für sich entschieden! Das Team von Coach Heiko Vogel gewann am Mittwochabend im Grünwalder Stadion gegen den Nachwuchs der Löwen mit 1:0 (0:0). Lucas Scholl gelang mit einem direkten Freistoß das Tor des Tages (85.). Durch den Sieg gegen den Stadtrivalen sicherten sich die Bayern vier Spieltage vor dem Saisonende drei wichtige Punkte und kletterten in der Tabelle auf den zweiten Rang, der zur Teilnahme an der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft berechtigen würde.

Porto ohne Zwei im Rückspiel

Beim Rückspiel im Champions-League-Viertelfinale am kommenden Dienstag in München muss der FC Porto auf seine beiden Außenverteidiger verzichten. Sowohl Alex Sandro (links) als auch Danilo (rechts) sahen im Hinspiel jeweils ihre dritte gelbe Karte im laufenden Wettbewerb und müssen nun ein Spiel aussetzen. Dafür steht Innenverteidiger Ivan Marcano nach seiner Gelbsperre wieder zur Verfügung. Beim FC Bayern fehlt im Rückspiel kein Spieler aufgrund einer Sperre.

FCB-Vorstand besucht Schule in Porto

Da staunten die rund 300 Kinder nicht schlecht. Der komplette Vorstand des FC Bayern um den Vorsitzenden Karl-Heinz Rummenigge besuchte am Mittwochvormittag vor dem Champions-League-Viertelfinale eine deutsche Schule in Porto. „Ich habe mal ein paar Jahre im Ausland gelebt und war damals sehr glücklich, dass meine Kinder eine deutsche Schule in Anspruch nehmen konnten“, berichtete Rummenigge.