präsentiert von
Menü
Presseerklärung

FC Bayern verkündet Partnerschaft mit MSN

Der FC Bayern München hat am Freitag, 17. April, in New York seine Partnerschaft mit MSN verkündet. Ziel der Partnerschaft ist es, exklusives Material und Premiumcontent direkt über MSN zu verwerten, eines der führenden Nachrichtenportale in den USA. Darüber hinaus wird die Fußball-Legende Franz Beckenbauer in den USA mit einer regelmäßigen Kolumne vertreten sein.

Die Partnerschaft mit MSN wird die redaktionellen Inhalte und das Videomaterial des FCB dem großen MSN-Publikum auf allen Plattformen und mobilen Geräten näher bringen. Diese Zusammenarbeit macht den FC Bayern zum ersten Fußballklub mit eigener Präsenz auf den amerikanischen Plattformen von MSN.

Franz Beckenbauer startet Kolumne auf der US-Website des FCB

Als besondere Zugabe können die Fans in den USA den Fußball aus der Sicht einer der größten Fußball-Legenden miterleben. Franz Beckenbauers Kolumne auf der US-Website des FC Bayern wird interessante Einblicke zu aktuellen Themen rund um den Fußball bieten. Der Ehrenpräsident des FC Bayern, der Ende der 70er Jahre bei Cosmos New York spielte, wird von seinen Erfahrungen mit dem Fußball in den USA berichten, aber auch verschiedene Themen rund um den FC Bayern aufgreifen. Darunter auch die kommende Saison 2015/16, die von FOX Sports live in 85 Millionen amerikanische Haushalte übertragen wird.

Franz Beckenbauer dazu: „Es ist toll, wieder in Amerika zu sein. Die Qualität des Fußballs und das Interesse daran war noch nie so hoch wie jetzt. Ich freue mich, meine Sichtweise zu den wichtigsten Themen im Fußball und des FC Bayern München näherbringen zu können.”

Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender des FC Bayern München: „Die Media Kooperation mit MSN ist ein weiterer wichtiger Schritt unserer internationalen Strategie. Millionen Kunden auf MSN bekommen künftig exklusive Inhalte unseres Vereins zu sehen. Damit bringen wir unseren Fans in den USA Club, Marke und Philosophie des FC Bayern noch näher.“

Nate Friends von Microsoft, in seiner Funktion als Business Development Director of Global Sports & Strategic Partnerships für MSN und Bing, fügt hinzu: „Die exklusiven Inhalte des FC Bayern bei MSN werden unsere Fußballberichterstattung bereichern und geben dem FC Bayern die Möglichkeit, ein großes digitales Publikum in den USA zu erreichen.”

Weitere Inhalte