präsentiert von
Menü
Inside

Letztes Training an der Säbener

Letzter Aufgalopp an der Säbener Straße. Einen Tag vor dem Saisonfinale gegen den 1. FSV Mainz 05 bestritt der FC Bayern am Freitagvormittag seine letzte Übungseinheit vor der Sommerpause. Bis auf die verletzten Arjen Robben, Franck Ribéry und Holger Badstuber hatte Trainer Pep Guardiola seinen kompletten Kader bestehend aus 19 Feldspielern und vier Torhütern auf dem grünen Rasen zur Verfügung.

AllStars siegen, 61-Meter-Tor von Tarnat

Die FC Bayern AllStars haben sich im Rahmen Ihrer diesjährigen Trentino-Reise nach Riva del Garda mit 9:2 (7:1) gegen eine Auswahl des Partners MAN durchgesetzt. Im Stadion von Arco traf allein der ehemalige Torhüter Jörg Butt fünf Mal für die Bayern. Michael Tarnat gelang ein Treffer aus über 60 (!) Metern. Zudem trafen Michael Sternkopf, Marcel Witeczek und nochmals Tarnat. Mit diesem Sieg ist dem Team von Paul Breitner und Raimond Aumann auch die Generalprobe für das große Match gegen die Manchester United Legends am 14. Juni 2015 (15:30 Uhr MESZ) im altehrwürdigen Old Trafford geglückt.

FCB kooperiert mit T-Mobile USA

Der FC Bayern München weitet seine Internationalisierungsmaßnahmen weiter aus. Ab sofort kooperiert der deutsche Rekordmeister in den Vereinigten Staaten mit T-Mobile USA, Inc. Dank dieser neuen Partnerschaft und verschiedener Kampagnen erreicht der FC Bayern mit seinen digitalen Plattformen künftig rund 57 Millionen Kunden des Telekommunikationsunternehmens. „Die Nachfrage nach dem FC Bayern und dem Fußball insgesamt nimmt in den USA stetig zu. Mit seinem großen Netzwerk ermöglicht es uns T-Mobile USA, unseren Verein und den Sport Millionen US-Bürgern näher zu bringen“, sagte Rudolf Vidal, Managing Director der Bayern Munich LLC.

Weitere Inhalte