präsentiert von
Menü
Stimmen zum Meisterfinale

'Es ist immer noch etwas Besonderes'

Um 17:40 Uhr war die Schale in den Händen von Kapitän Philipp Lahm: 27 Tage nach dem Gewinn der 25. deutschen Meisterschaft hat der FC Bayern auch die begehrte Trophäe erhalten. „Es ist immer noch etwas Besonderes“, sagte Lahm, „nichts Selbstverständliches. Dahinter steckt harte Arbeit.“ Pep Guardiola gratulierte „der Mannschaft, meinem Stab und unseren Fans.“ Der FCB-Chefcoach versprach: „Nächste Saison werden wir stärker zurückkommen.“

Die Stimmen im Überblick:

Pep Guardiola: „Ich gratuliere der Mannschaft, meinem Stab und unseren Fans. Sie haben uns toll unterstützt, vor allem gegen Barcelona. Nächste Saison werden wir stärker zurückkommen. Ich hoffe auf den bestmöglichen Kader. Weiter, immer weiter.“

Bastian Schweinsteiger: „Wir haben eine sehr gute Saison gespielt. Wir haben die Meisterschaft geholt. Zum dritten Mal hintereinander, was nicht selbstverständlich ist. Das habe ich auch noch nicht geschafft. In der Champions League haben wir es in Barcelona in den letzten 10 Minuten verloren, sonst wären wir vielleicht auch dort ins Finale gekommen. Im Pokal wissen wir, wie es gelaufen ist. Wir waren nah dran an den zwei Finalspielen. Wenn man die ganzen Ausfälle betrachtet, haben wir es insgesamt sehr gut gemacht.“

Philipp Lahm: „Es ist immer noch etwas Besonderes, nach 34 Spieltagen da oben zu stehen. Das ist nichts Selbstverständliches. Dahinter steckt harte Arbeit. Die Mannschaft hat sich das verdient.“

Weitere Inhalte