präsentiert von
Menü
Zahlen & Fakten

Bayern stark in Camp Nou

Dieses Spiel elektrisiert die Fußball-Fans weltweit. Wenn der FC Bayern und der FC Barcelona im Champions-League-Halbfinale aufeinandertreffen, kommt es zum Duell der beiden besten CL-Teams der letzten sieben Jahre. Allein sechs Mal stand Barcelona in dieser Zeit in der Vorschlussrunde, holte am Ende zwei Mal den Titel. Der FC Bayern erreichte fünf Mal das Halbfinale, zog drei Mal ins Endspiel ein und gewann 2013 den begehrten Henkelpott. fcbayern.de hat die Zahlen und Fakten zum bevorstehenden Aufeinandertreffen gesammelt.

Bayern stark in Camp Nou

Der FC Barcelona ist vor dem Duell mit dem FC Bayern in Topform. Die Katalanen gewannen ihre letzten acht Partien in der Königsklasse allesamt, nur ein Sieg fehlt Barca noch zur Einstellung des Vereinsrekords aus der Saison 2002/03. Insgesamt verlor der Spitzenreiter der Primera Division nur eines der letzten 32 CL-Heimspiele (25 Siege, 6 Remis): 2012/13 mit 0:3 gegen den FC Bayern, der drei von vier Spielen in Camp Nou gewinnen konnte. Das gelang noch keinem anderen Team im Europapokal.

Bayern 5 – Barca 1

Kaum zu glauben: Erst vier Mal gab es im Europapokal das Duell zwischen dem FC Bayern und Barcelona, davon drei Mal in der Königsklasse. Die Bilanz der insgesamt acht Partien spricht dabei klar für die Münchner: Fünf Siegen steht lediglich eine Niederlage gegenüber, dazu gab es zwei Unentschieden. In drei K.o.-Duellen setzten sich zwei Mal die Münchner durch (zuletzt 2012/13), ein Mal behielten die Katalanen die Oberhand.

Barca 11 – Bayern 9

Mit insgesamt elf Halbfinalteilnahmen ist der FC Barcelona der Rekordhalter in der Champions League. In den letzten drei Fällen, in denen sich die Katalanen im Halbfinale durchsetzten, gewannen sie auch den Titel (2006, 2009, 2011). Aber: In drei der letzten vier CL-Halbfinals schied Barcelona aus. Der FC Bayern steht zum vierten Mal in Folge und zum insgesamt neunten Mal in der Vorschlussrunde. Mit einem Sieg könnte der deutsche Rekordmeister zum vierten Mal seit 2010 ins Finale einziehen.

Spiel mit Torgarantie

An Toren sollte es im Halbfinal-Duell zwischen Bayern und Barca nicht mangeln. Mit 30 Treffern stellen die Münchner die beste Offensive in dieser CL-Saison. Nur ein Tor fehlt dem Rekordmeister zur Einstellung des Vereinsrekords (31 in der Triple-Saison 2012/13). Barcelona stellt mit Lionel Messi (8), Neymar (6) und Luis Suarez (6) die treffsicherste Angriffsreihe der Königsklasse. Das Trio erzielte immerhin 87 Prozent der Barca-Tore in dieser Spielzeit (20 von 23). Noch nie endete eine Partie dieser beiden Teams torlos.

Letzte Niederlagen gegen Bayern

Gutes Omen für den FC Bayern: Der FC Barcelona verlor zwar nur zwei der letzten 19 Europapokalspiele gegen deutsche Mannschaften (14 Siege, drei Remis), doch an diese beiden Niederlagen erinnern sich die FCB-Fans besonders gerne. Es waren die beiden Partien im CL-Halbfinale der Saison 2012/13, die die Münchner mit 4:0 und 3:0 gewannen. Das war zugleich das letzte Mal, dass sich eine deutsche gegen eine spanische Mannschaft in einer K.o.-Runde durchsetzen konnte. In den vergangenen sechs Duellen gingen immer die spanischen Teams als Sieger hervor.

Halbfinal-Sieg = Titelgewinn

Aller guten Dinge sind drei! Zwei Mal traf der Rekordmeister im Halbfinale eines europäischen Vereinswettbewerbs bislang auf die Katalanen, zwei Mal setzen sich die Bayern durch und holten anschließend auch den Titel: In der Saison 1995/96 im UEFA-Cup (2:2, 2:1) und 2012/13 in der Champions League (4:0, 3:0). Nun geht es zum dritten Mal in einem Halbfinale gegen den FC Barcelona…

Weitere Inhalte