präsentiert von
Menü
Inside

Polen torlos ohne Lewandowski

Ohne Robert Lewandowski musste sich die polnische Nationalmannschaft am Dienstagabend in einem Testspiel gegen Griechenland mit einem 0:0 zufrieden geben. In Danzig war der FCB-Profi, der drei Tage zuvor beim 4:0 gegen Georgien den schnellsten Hattrick in der Geschichte der EM-Qualifikation erzielt hatte (drei Tore in vier Minuten), einer von mehreren Spielern, die von Nationaltrainer Adam Nawalka bereits in den Urlaub entlassen worden waren.

Iwabuchi erreicht WM-Achtelfinale

Mit dem dritten Sieg im dritten Spiel hat Mana Iwabuchi am Dienstagabend mit der japanischen Nationalmannschaft als Spitzenreiter der Gruppe C souverän das Achtelfinale der Frauenfußball-Weltmeisterschaft in Kanada erreicht. In Winnipeg erzielte Yuki Ogimi für den überlegenen Titelverteidiger bereits in der fünften Minute das 1:0-Siegtor gegen Ecuador. FCB-Spielerin Iwabuchi wurde in der 80. Minute eingewechselt. Den zweiten Platz sicherte sich überraschend WM-Neuling Kamerun durch einen 2:1-Erfolg gegen die Schweiz mit den beiden Münchnerinnen Caroline Abbé und Vanessa Bürki, die beide nicht zum Einsatz kamen. Gabrielle Onguene (47.) und Ngono Mani (62.) drehten die Schweizer Pausenführung durch Ana Maria Crnogorcevic (24.). Trotz der Niederlage stehen aber auch die Eidgenössinnen so gut wie sicher als einer der vier besten Gruppendritten im Achtelfinale.

Bayern-Termine als Wallpaper verfügbar

Der Vorbereitungsstart des FC Bayern rückt näher! Auch in diesem Jahr erwartet die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola ein buntes Programm, das von der Säbener Straße bis nach China führt. Damit Fans des Rekordmeisters die Termine immer griffbereit haben, gibt es die Übersicht mit den wichtigsten Daten ab sofort auch als Wallpaper! Einfach die gewünschte Auflösung anklicken, herunterladen und als Hintergrund einrichten.

Weitere Inhalte