präsentiert von
Menü
Nachwuchssichtung

'Tolles Niveau' bei den 23. Talenttagen des FCB

Ein ganz besonderes Wochenende erlebten rund 500 Nachwuchsfußballer an der Säbener Straße. Bei den 23. Talenttagen des FC Bayern zeigten die Kicker der Jahrgänge 2004 bis 2007 am Samstag und Sonntag ihr Können und hatten dabei sichtlich viel Spaß. Neben dem Fußball durften sich die Kids auch über ein buntes Rahmenprogramm freuen.

„Hier steht der Spaß ganz klar im Vordergrund. Die Jugendlichen sollen spielen, ohne Druck von außen“, erklärte Wolfgang Dremmler, Leiter des Nachwuchsleistungszentrums des FCB. „Wir haben an den zwei Tagen ein tolles Niveau erlebt. Den einen oder anderen Spieler werden wir zu einem Probetraining an der Säbener Straße einladen. Ich denke, dass der FC Bayern allen ein unvergessliches Erlebnis beschert hat“, so Dremmler.

Nachwuchskicker aus den USA dabei

Schon seit 1996 veranstaltet der FC Bayern die Talenttage. Unter anderem starteten so die Profikarrieren von Diego Contento und Mehmet Ekici. Bei der diesjährigen Veranstaltung waren unter anderem Nachwuchskicker aus Polen, Slowenien, Österreich, Russland und sogar den USA der Einladung des FCB gefolgt und extra nach München gereist.

Am Samstag stellten die Spieler der Jahrgänge 2004 und 2005 ihr Können unter Beweis, einen Tag später dann der Nachwuchs der Jahrgänge 2006 und 2007. „Mir hat es hier sehr gut gefallen und alle waren sehr freundlich“, meinte der neunjährige Mittelfeldspieler Mark Brandstetter aus Mühldorf am Inn, der natürlich, wie alle Talente, von einer Profikarriere träumt: „Ich hoffe, dass ich auch eines Tages Fußballprofi werde, am besten natürlich beim FC Bayern.“

Tolles Rahmenprogramm

Neben den Spielen gab es bei bestem Fußballwetter auch ein buntes Rahmenprogramm, das von den FCB-Partnern Adidas, Telekom, Adelholzener und Lego unterstützt wurde. Ob bei einem Geschicklichkeitsparcour, einer Geschwindigkeitsmessung oder dem Telekom-Goalie, die Nachwuchskicker hatten jede Menge Spaß und konnten darüber hinaus tolle Preise gewinnen.

Alle Spieler durften die ausgehändigte Kleidung (Trainingsshirt, Short und Stutze) behalten, zudem bestand die Möglichkeit Fotos mit der Meisterschale, dem DFB-Pokal und dem Champions-League-Pokal zu machen und als unvergessliche Erinnerung festzuhalten. Die Talenttage beim FC Bayern waren auch in ihrer 23. Auflage wieder einmal ein voller Erfolg!

Weitere Inhalte