präsentiert von
Menü
Inside

Amateure-Derby verlegt

Das Regionalliga-Derby zwischen den Amateuren des FC Bayern und der zweiten Mannschaft des TSV 1860 München wurde verlegt. Die Partie, die ursprünglich für den 26. Juli angesetzt war, findet am Sonntag, 2. August, im Stadion an der Grünwalder Straße statt. „Wir werden einige Spieler für die China-Reise der Lizenzabteilung abstellen“, beschrieb Wolfgang Dremmler, Abteilungsleiter des junior teams. „Matthias Imhof von 1860 München ist unserer Anfrage sofort gefolgt, dafür sind wir dankbar. Der Fußball soll im Vordergrund stehen und wir freuen uns auf ein gutes Derby“, so Dremmler. Auch der Saisonauftakt der Amateure wurde verlegt. Der FCB II startet am Mittwoch, 29. Juli, beim FV Illertissen.

FCB-Frauen mit Knaller-Start

Knaller-Auftakt für die FCB-Frauen in die neue Saison der Allianz Frauen-Bundesliga! Am ersten Spieltag (29./30. August) empfängt der Deutsche Meister den Pokalfinalisten und Tabellenvierten der letzten Saison 1. FFC Turbine Potsdam im Grünwalder Stadion. Doch damit nicht genug: Schon am dritten Spieltag (12./13. September) kommt es zum Duell mit Vizemeister Wolfsburg. Am siebten Spieltag (30. September/1. Oktober) gastieren die Münchnerinnen beim Tabellendritten 1. FFC Frankfurt. Die Saison endet am 15. Mai 2016 mit einem Heimspiel gegen Hoffenheim.

Weitere Inhalte