präsentiert von
Menü
Inside

Auslaufen an der Säbener Straße

Sie sind wieder da! Knapp zwei Stunden nach der Landung am Münchner Flughafen betraten die Bayern erstmals seit acht Tagen wieder den Rasen an der Säbener Straße. Um 8:45 Uhr kamen die ersten Profis raus, um sich nach dem elfeinhalbstündigen Rückflug aus China die Müdigkeit aus den Beinen zu laufen. Nach der Einheit begaben sich die Heimkehrer in ein wohlverdientes Wochenende. „Wir erholen uns jetzt zweieinhalb Tage. Und dann volle Konzentration auf den Supercup! Da wollen wir angreifen“, sagte Sportvorstand Matthias Sammer. Zur nächsten Trainingseinheit bittet Trainer Pep Guardiola am Montag, 27. Juli, um 10 Uhr.

FCB-Quintett arbeitet individuell

Während sich die Kollegen ins Wochenende verabschiedeten, ging die Arbeit für ein Quintett erst los. Die verletzten bzw. angeschlagenen Holger Badstuber, Dante, Jan Kirchhoff, Franck Ribéry und Arjen Robben arbeiteten am späten Vormittag individuell an ihrer Rückkehr.

Weitere Inhalte